Hier könnte auch Ihre Werbung stehen ...

Landkreis Havelland, Wustermark - Nachbarschaftsstreit sorgt für Polizeieinsatz Samstag, 11.01.2020, 12:30 Uhr - Bei einem Nachbarschaftsstreit kam es am Samstag zu körperlichen Auseinandersetzungen zwischen zwei Parteien. Nach bisherigen Erkenntnissen wollte eine der Parteien auf der Grundstücksgrenze einen Zaun setzen. Nach einem Wortgefecht mit einer Frau, die das Nachbargrundstück bewohnt, sollen sich die Parteien gegenseitig körperlich angegriffen haben. Dabei wurden alle drei Personen leicht verletzt. Beide Parteien zeigten sich gegenseitig wegen Körperverletzung an.

Nun ermittelt die Kriminalpolizei in dem Nachbarschaftsstreit.