Hier könnte auch Ihre Werbung stehen ...

Erstmeldung: Aus bislang noch nicht ganz geklärten Umständen ist heute am späten Nachmittag auf der Landstraße 92 ein LKW 40 Tonner aus Ketzin (Havelland) kommend in Fahrtrichtung Roskow (Potsdam-Mittelmark) nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und hat sich dabei, auf etwa 50 Meter in den weichen Acker festgefahren wobei der Treibstofftank beschädigt wurde, sodass Betriebsstoffe ausliefen. Der LKW kam an einem Baum zum Stillstand. Wie durch ein Wunder wurde der Fahrzeugführer nicht verletzt. Es kam durch die Unfallstelle nur zu geringen Verkehrsbehinderungen.

Nach Angaben der Einsatzkräfte hatte der Fahrer wohl gesundheitliche Probleme.