Werbefläche mieten ...

Video - Korrektur (Straßenname) Stadt Nauen: Erstmeldung: Aus bislang noch ungeklärter Ursache kam es heute Vormittag im Post-Zustellstützpunkt Nauen zu einem Gefahrstoffaustritt. Wie aktuell bekannt ist, war Schimmelentferner aus einer Paketsendung ausgetreten. Nach derzeitigen Stand, wurden hierbei fünf Personen verletzt, sie klagten über Atemwegsreizungen. Mehrere Rettungswagen und ein Noteinsatzfahrzeug kamen zum Einsatz. Die Feuerwehr waren mit mehreren Fahrzeugen darunter die Gefahrguteinheit im Einsatz.

Die Parkstraße musste bis zum Ende der Einsatzmaßnahmen gesperrt werden.

Nachtrag - Nauen, Dammstraße - Flüssigkeit ausgelaufen Donnerstag, 30.01.2020, 08:40 Uhr - In einer Verteilstation eines Paketdienstleisters stellten Mitarbeiter am Morgen ein defektes Paket fest, aus dem eine Flüssigkeit austrat. Einige Mitarbeiter klagten daraufhin über Atemwegs- und Augenreizungen. Die Feuerwehr evakuierte zunächst das Gebäude. Sechs Personen wurden verletzt und vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Nach ersten Erkenntnissen handelt es sich bei der Flüssigkeit um Haushalts-Chemie.

Das Amt für Arbeitsschutz wurde verständigt und eine Anzeige wegen des Verdachts der fahrlässigen Körperverletzung aufgenommen.

Quelle: feuerwehr, pd-west