Hier könnte Ihre Werbung stehen

Barnim: Aus bislang noch unbekannter Ursache kam es am Samstagmorgen am Bahnübergang Basdorf zu einem Zusammenstoß zwischen einen PKW Mitsubishi und einem Zug der NEB. Die Autofahrerin wurde hierbei schwerverletzt, Rettungskräfte brachten sie in ein Krankenhaus. Im Zug selbst befand sich zum Unfallzeitpunkt nur ein Fahrgast sowie zwei Zugführer, alle bleiben soweit unverletzt. Die Bahnstrecke Wensichkendorf – Wandlitz musste bis Ende der Einsatzmaßnahmen gesperrt werden.

Am Mitsubishi entstand wirtschaftlicher Totalschaden.

Quelle: moz, rpn24