Werbefläche mieten ...

Oberhavel - Frau in Wald geschubst – Eine 52-jährige Oberhavelerin wurde am 28.03. gegen 10.00 Uhr in einem Waldstück nahe Beetz von zwei bislang unbekannten Männern geschubst und verletzt. Sie musste mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht werden. Sie gab an, dass sie zwei Männer beim Vergraben von Müll beobachtet hatte. Die Beamten konnten im Nahbereich ein Fahrzeug mit zwei Männern feststellen. Kriminaltechniker kamen zum Einsatz.

Die Kriminalpolizei führt die Ermittlungen.