Werbefläche mieten ...

Video - Erstmeldung: Zu einem folgen schweren Unfall kam es heute Vormittag auf der Landstraße zwischen den Kreisgrenzen Havelland und Potsdam-Mittelmark nahe OT Gutenpaaren. Hier ist ein Kleintransporter mit Paketen in ein Traktor mit Drillwerk gekracht. Das Fahrzeug wurde hierbei im Bereich Fahrerhaus völlig eingequetscht. Der Fahrer erlitt hierbei schwere Verletzungen. Die L 92 musste für längere Zeit zwischen den Ortsverbindungen Ketzin-Gutenpaaren und Roskow gesperrt werden.

Die Feuerwehr unterstützte bei den Sicherungsmaßnahmen, sodass der Traktorist sein Gespann vom Kleintransporter wieder lösen konnte.

Nachtrag - Ketzin, zwischen Zachow – Roskow Schwerer Unfall zwischen Kleintransporter und Traktor Montag, 06.04.2020, 10:52 Uhr - Ein 30-jähriger Fahrer eines Kleintransporters ist heute Vormittag bei einem Verkehrsunfall auf der L 92 zwischen Zachow und Roskow schwer verletzt worden. Nach derzeitigen Erkenntnissen befuhr ein Traktor die L 92 vor dem Transporter. Der Fahrer des Traktors beabsichtige sodann nach links über die Gegenfahrbahn abzubiegen, was der 30-Jährige dahinter, der bereits zum Überholen angesetzt hatte, zu spät wahrnahm.

Der Transporter kollidierte mit dem Spezialanhänger des Traktors, wobei der 30-Jährige schwer verletzt wurde. Er wurde sofort von eintreffenden Rettungskräften in eine Klinik gebracht. Der exakte Unfallhergang ist nun Gegenstand der kriminalpolizeilichen Ermittlungen. Der Kleintransporter, ebenso wie die verlorene Ladung wurden vom Unfallort geborgen. Die Straße musste für die Bergungs- und Rettungsmaßnahmen teilweise gesperrt werden.