Werbefläche mieten ...

Landkreis Potsdam-Mittelmark, BAB 10, zwischen AS Potsdam-Nord und AS Spandau Richtung Hamburg Umgekippter LKW-Anhänger verliert Ladung - Montag, 08.06.2020, 05:13 Uhr - Der 27-jährige Fahrer eines LKW mit Anhänger befuhr die BAB 10 in Fahrtrichtung Hamburg und kam zwischen den AS Potsdam-Nord und Spandau aus noch ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab. Bei dem Versuch gegenzulenken schaukelte sich der Anhänger auf und kippte nach links.

Dabei wurde die Ladung (Baumaterial) teilweise auf der Fahrbahn verteilt, sodass die Richtungsfahrbahn blockiert war. Der Fahrer wurde nicht verletzt. Aufgrund der Sperrung der Richtungsfahrbahn für Unfallaufnahme und Bergung (bis ca. 11:30 Uhr) wurde der Verkehr an der Anschlussstelle Potsdam-Nord abgeleitet. Es kam zu erheblichen Staus auf der BAB 10 und teilweise auf den Umleitungsstrecken. Der entstandene Schaden beläuft sich auf ca. 40.000 Euro.