Werbefläche mieten ...

Oberuckersee - BAB 11/Warnitz –Verkehrsunfall forderte Todesopfer und mehrere Verletzte Am 06.07.2020, gegen 08:55 Uhr, wurde der Polizei ein Verkehrsunfall gemeldet. Zwischen den Anschlussstellen Warnitz und Gramzow waren demnach ein VW Golf, ein Ford Focus sowie ein Citroen Jumpy zusammengestoßen. Der 82-jährige Fahrer des VW Golf erlag noch am Unfallort seinen schweren Verletzungen. Derzeit ist darüber hinaus von sechs Verletzten, verteilt auf alle beteiligten Fahrzeuge, auszugehen. Rettungskräfte sind sowohl mit Hubschraubern als auch mit Rettungsfahrzeugen im Einsatz, um die Verletzten in Krankenhäuser zu transportieren.

Die Fachleute der Polizei werden nun mit Spezialisten eines Technischen Prüfinstitutes zur genauen Unfallursache ermitteln und dabei ersten Zeugenaussagen nachgehen, die den VW Golf in falscher Richtung unterwegs sahen. Beide Fahrtrichtungen sind gegenwärtig gesperrt. Der Verkehr wird über die Anschlussstelle Gramzow abgeleitet.