Werbefläche mieten ...

Erstmeldung: Aus noch ungeklärter Ursache sind heute Nachmittag zwei Fahrzeuge darunter ein Toyota auf der Landstraße 201 nahe Alt Brieselang zusammengeprallt. Beide Pkws kamen nach etwa 50 Meter in beide Richtungsfahrbahnen zum Stillstand. Die Feuerwehr musste eine Fahrzeugführerin aus dem Auto befreien, sie kam ´mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus. Auch der zweite Fahrzeugführer wurde zur weiteren medizinischen Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht.

Die L 201 musste bis zum Ende der Polizei- und Rettungsmaßnahmen komplett gesperrt werden.

Nachtrag - Nauener Chaussee Verkehrsunfall mit einer schwer verletzten Person Freitag, 10.07.2020, 14.00 Uhr - Aus derzeit ungeklärter Ursache geriet eine 64-jährige Fahrzeugführerin mit ihrem PKW in einer leichten Rechtskurve in den Gegenverkehr, nachdem sie die Fahrbahnmitte überfuhr. Hierbei kollidierte sie mit einem entgegenkommenden PKW, wobei der 34-jährige Fahrzeugführer leicht verletzt wurde. Beide Unfallbeteiligten wurden zunächst durch den Rettungsdienst ins Krankenhaus verbracht.

Die Unfallverursacherin wurde schwer verletzt und verblieb im Krankenhaus. Die Straße musste zeitweise gesperrt werden.