Werbefläche mieten ...

Seit Montag, dem 06.07.2020, wird die 16-jährige Maria Chantale S. aus Falkensee vermisst. Sie hat an diesem Tag gegen 18 Uhr ihre Unterkunft in einer Wohneinrichtung verlassen und ist seitdem nicht zurückgekehrt. Bisherige Suchmaßnahmen und Ermittlungen der Kriminalpolizei führten nicht zum Auffinden des Mädchens. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass sich die Jugendliche in einer hilflosen Lage befindet.

Daher bittet die Polizei nun um Mithilfe der Bevölkerung und fragt: Wer hat Maria Chantale S. seit Montagabend, 06.07.2020 gesehen? Wer kann sonst Hinweise zu ihrem aktuellen Aufenthaltsort geben? Die Vermisste ist ca. 150 cm groß und hat schulterlange, blonde Haare. Sie ist von schlanker Statur und ist mit einer grauen Jeans, einer schwarzen Jacke, schwarz-weißen Nike-Schuhen sowie einem schwarzem Schal bekleidet. Außerdem trägt sie eine schwarze Tasche bei sich.

Ihre Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Havelland unter der Rufnummer 03322 / 275-0 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen. 

Nachtrag: 13.07.2020/ - Falkensee Vermisste Maria Chantale S. wieder da Aktuell Am gestrigen Nachmittag konnte nach umfangreichen Ermittlungen ein möglicher Aufenthaltsort der vermissten 16-Jährigen in Wustermark bekannt gemacht werden. Dort wurde die Jugendliche wohlbehalten angetroffen. Sie wurde im Anschluss durch die eingesetzten Polizeibeamten zurück in ihre Wohneinrichtung gebracht.