Werbefläche mieten ...

Erstmeldung: Aktuell läuft in Berlin-Wilmersdorf am Bundesplatz/Detmolder Str. eine größerer Polizei- und Feuerwehreinsatz, hier soll es am Vormittag zu einer schweren Straftat gekommen sein. Nach Medienberichte wurde am Bundesplatz / Detmolder Straße zu einem Raubüberfall wobei auch Schüsse gefallen sind. Die drei Tatverdächtigen sind anschließend geflüchtet. Das Fahrzeug brannte im Anschluss, erst eintreffende Beamte konnte das Feuer löschen.

Es wurde bei dem Vorfall eine Person verletzt. Der Bereich um den Tatort ist derzeit gesperrt.

Nachtrag: 13.21 Uhr / Wie nun durch Medienberichte bekannt wurde, handelt es sich in der Detmolder Str., um einen versuchten Raubüberfall auf eine Berliner Volksbank, die tatverdächtigen hatten wohl die Absicht in das Gebäude zufahren, die misslang scheinbar. Es kam dabei auch zu einer Schussabgabe wobei ein Sicherheitsmann verletzte wurde. Die Täter haben dann vor der Flucht Ihr Tatfahrzeug in Brand gesteckt.

Quelle: rbb24