Werbefläche mieten ...

Potsdam-Mittelmark: Erstmeldung: Aufgrund eines schweren Unfalls zwischen Wiesenburg und Reetzerhütten ist die Bundesstraße 246 derzeit komplett gesperrt. Hier war aus noch ungeklärter Ursache ein PKW gegen die Leitplanke und anschließend mit einem Baum zusammengeprallt, der Fahrzeugführer erlitt dabei tödliche Verletzungen. 

Nachtrag: 24.09.2020 /Wiesenburg/Mark, B246 - 54-Jährige verstarb nach Verkehrsunfall - Mittwoch 23.09.2020 15:09 Uhr - Am Mittwochnachmittag ereignete sich auf der Bundesstraße 246 ein Verkehrsunfall, bei der eine 54-jährige Frau verstarb. Nach derzeitigen Erkenntnissen befuhr die Fahrerin eines PKW Daewoo Kalos die B246 von Reetzerhütten nach Wiesenburg/Mark, als sie aus bislang unbekannter Ursache in einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn abkam und frontal mit einem Baum kollidierte.

Die Frau verstarb noch an der Unfallstelle. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass gesundheitliche Probleme der Verunfallten ursächlich für den Unfall waren. Die Bundestraße musste für die Bergungsarbeiten etwa drei Stunden voll gesperrt werden.

Quelle: verkehrsinformationen, pd west (wagner-leppin)