Werbefläche mieten ...

Havelland - Aufgrund einer Ölspur zwischen den Ortsteilen Lietzow und Ribbeck kam es heute Mittag im Gebiet der Stadt Nauen zu Verkehrsbehinderungen. Die Feuerwehr der Stadt Nauen beseitigte die Gefahrenstelle. Eine Verkehrswarnmeldung hatte zuvor über die Gefahr auf der Bundesstraße 5 gewarnt, allerdings kam es mit dem Abschnitt zu einer Fehlmeldung. Laut Verkehrsmeldung durch zwei Onlineseiten wurde gewarnt zwischen Berge und Ribbeck. Betroffen war aber scheinbar der Bereich zwischen Lietzow, Berge und Ribbeck.

Die B5 ist nun wieder frei, der Verkehr kann sicher passieren.

Quelle: verkehrsinformationen, antenne brandenburg, rpn24