Hier könnte Ihre Werbung stehen

Oberhavel – Wegen eines Unfalls am Montagvormittag mit einem Kleintransporter, zwischen dem Autobahndreieck Havelland und der Anschlussstelle Kremmen, musste kurzzeitig die Richtungsfahrbahn A24 / Hamburg für den fließenden Verkehr gesperrt werden. Polizei- und Rettungskräfte darunter auch die Feuerwehr kamen zum Einsatz. Nach derzeitigen Stand wurde niemand verletzt. Der Transporter lag neben der Fahrbahn, warum er verunfallte, ist noch unklar.

Die Unfallstelle soll nach Polizeiangaben (PD-Nord Röhrs) nun bereits geräumt sein.