Hier könnte Ihre Werbung stehen

Wie die Potsdamer Feuerwehr via. Tw. Berichtet, wurde am Montagnachmittag am Heiligen See ein Rettungseinsatz ausgelöst. Eine Person ist demnach ins Eis eingebrochen. Die Kräfte der Polizei, Berufs und Freiwillige-Feuerwehr sowie die Wasserwacht eilten zur Hilfe. Mit vereinten Kräften konnte die Person mit einer Unterkühlung gerettet und mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden.

Die Potsdamer Feuerwehr kritisierte dennoch die Schaulustigen.