Werbefläche mieten ...

Landkreis Dahme-Spreewald: Haus bei Brand in Zeuthen zerstört. Feuerwehren und Polizei wurden am Dienstagmittag alarmiert, da um 12:00 Uhr ein Brandausbruch am Forstweg gemeldet worden war. Nach einer ersten Übersicht stand der Dachstuhl eines Wohnhauses in Flammen.

Die 62-jährige Hausbewohnerin wurde mit dem Verdacht einer Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehren aus Zeuthen, Wildau und Miersdorf waren bis in die Nachmittagsstunden mit den Löscharbeiten beschäftigt, so dass die Vollsperrung der Forststraße aufrechterhalten werden musste. Zur Schadenshöhe liegen noch keine Informationen vor. Es wurden Ermittlungen wegen des Verdachtes einer fahrlässigen Brandstiftung eingeleitet und für den Folgetag Brandermittler der Kriminalpolizei angefordert.