Werbefläche1

Ostprignitz-Ruppin - Rheinsberg – Gestern um 14.30 Uhr kam es im Damaschkeweg zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 82-jähriger Rheinsberger fuhr mit seinem Opel von der Berliner Straße kommend am Abzweig Alter Bahndamm geradeaus in eine Sackgasse. Hier erfasste sein Pkw eine 76-jährige Fahrradfahrerin. Sie wurde durch den Aufprall mehrere Meter weit geschleudert. Ohne sichtbare Reaktion fuhr der 82-Jährige 100 Meter weiter und prallte gegen eine Hauswand. Nach Reanimationsmaßnahmen an der Unfallstelle, wurde die 76-Jährige ins Klinikum gebracht, wo sie aufgrund ihrer Verletzungen verstarb. Der 82-jährige Opel-Fahrer kam leichtverletzt ins Krankenhaus.

Die genaue Unfallursache wird derzeit ermittelt, eine medizinische Ursache kann nicht ausgeschlossen werden. Im Haus befanden sich zum Unfallzeitpunkt keine Personen. Die beiden Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden zur Beweissicherung beschlagnahmt. Die Schadenshöhe wird auf zirka 20.000 Euro betitelt.

Wetterwarnungen

Werbefläche

Beste online casinos ohne lizenz in Deutschland