Werbefläche1

Landkreis Potsdam-Mittelmark, Roskow, Am Anger - Sachbeschädigung von Polizeifunkstreifenwagen - Sonntag, 17.04.2022, 23:05 Uhr - Im Rahmen der polizeilichen Aufgabenerfüllung befanden sich die eingesetzten Polizeibeamten mit einem Funkstreifenwagen in der Ortslage Roskow, im Bereich des dortigen Osterfeuers. Als eine Gruppe von 6-8 Jugendlichen lautstark grölend am Funkwagen vorbeilief, warf eine Person aus der Gruppe heraus eine kleine Schnapsflasche gegen den Funkwagen, wodurch das Dreiecksfenster vorn rechts zerstört wurde.

Die Personengruppe entfernte sich daraufhin vorerst fußläufig in unbekannte Richtung. Im Zuge der Nahbereichsfahndung sowie weiteren Umfeldermittlungen konnten die Beamten einen jungen Mann als Werfer der Schnapsflasche bekannt machen. Der 20-jährige Ketziner war mit 1,32 Promille alkoholisiert. Der Funkwagen war nicht weiter einsatzbereit. Der Beschuldigte wurde nach Abschluss sämtlicher polizeilicher Maßnahmen vor Ort entlassen. Die Kriminalpolizei führt Ermittlungen wegen Zerstörung wichtiger Arbeitsmittel. Die Schadenshöhe ist unklar.