Werbefläche mieten ...

Landeshauptstadt Potsdam: Notarzteinsatz in Teltower Vorstadt; Heinrich- Mann- Allee An der Haltestelle zusammen gebrochen 18.12.2014; 14.00 Uhr Am Donnerstagnachmittag ist ein 81 Jahre alter Potsdamer an der Straßenbahnhaltestelle Alte Friedhöfe in der Heinrich- Mann- Allee plötzlich zusammen gebrochen.

Passanten leisteten aufgenblicklich erste Hilfe und riefen einen Krankenwagen. Die Notärztin konnte trotz Reanimationsmaßnahmen nur noch den Tod des Mannes feststellen. Woran der 81-jährige Mann gestorben ist, wird nun im Rahmen eines Todesermittlungsverfahren geklärt werden.