Werbefläche mieten ...

Teltow-Fläming: Schwerer Unfall mit tragischen Ausgang im Ortsteil Wünsdorf. Nach ersten Erkenntnissen kam es am Freitag gegen 7.30 Uhr zwischen Wünsdorf und Baruth, auf der Berliner Straße/B 96 zu einem Schweren Unfall zwischen einen Sattelzug und einer Radfahrerin (16). Bekannt ist bisher das die 16-jährige Schülerin den Fußgängerüberweg der nahe einer Grundschule liegt überqueren wollte.

Aus bisher noch ungeklärter Ursache übersah der Fahrer des Lastwagen die Schülerin und erfasste sie, die Wucht des Aufpralls muß so heftig gewesen sein das die 16-jährige in einem im Gegenverkehr befindlichen PKW geschleudert wurde. Die Schülerin (16) erlitt dabei so schwere Verletzungen das sie noch am Unfallort ihren Verletzungen erlag. Der LKW war in Fahrtrichtung Zossen unterwegs. Die Unfallstelle wurde von Polizeikräften weiträumig abgesperrt. Ein KFZ-Sachverständiger (Gutachter) wurde bestellt um den genauen Unfallhergang rekonstruieren zu könnnen. Alles weitere müssen nun die Ermittlungen der Polizeidirektion West zeigen.