Hier könnte auch Ihre Werbung stehen ...

Kreis Oberhavel - Gransee Gebäudebrand Aus bisher ungeklärter Ursache geriet am Samstag, den 06.08.2016 gegen 20:50 Uhr, der Dachstuhl eines Einfamilienhauses in der Altstadt in Gransee in Brand.

Die Bewohner des Hauses, eine 49-jährige Frau und ihre 26-jährige Tochter konnten noch vor Eintreffen der Feuerwehr aus dem Gebäude evakuiert werden. Der Dachstuhl ist einsturzgefährdet, das Gebäude selber ist nicht mehr bewohnbar. Angrenzende Gebäude wurden durch den Brand nicht beschädigt, jedoch durch die Löscharbeiten der Feuerwehr betroffen. Die Löscharbeiten wurden gegen 23:30 Uhr beendet. Die kriminaltechnischen Untersuchungen dauern noch an. Die Kriminalpolizei hat zudem die Ermittlungen aufgenommen.