Hier könnte auch Ihre Werbung stehen ...

Video/Update: 14.19 Uhr/Landkreis Havelland ++ Erstmeldung ++ In der Nacht zu Freitag kam es zu einem Brandausbruch in Ketzin OT Brückenkopf. Die Feuerwehr ist mit zahlreichen Kräften ua. dem Atemschutz des Landkreises Havelland am Brandort.

Ein Stallgebäude sowie eine angrenzendes Einfamilienhaus brannten. Das Feuer machte es den Einsatzkräften schwierig das es sich im Dachstuhl des Wohnhauses durch- frass. Die Ketziner Wehren wurden ebenfalls unterstützt von den Wehren aus der Gem. Wustermark und Gem. Brieselang. Die Löscharbeiten dauerten bis etwa 04.30 Uhr an. 

Nachtrag - Ketzin; Uferstraße Wohnhaus in Brand geraten 23.09.2016; 00.20 Uhr - Auf einem Privatgrundstück in der ketziner Uferstraße kam es in der Nacht zum Freitag zum Brand eines Nebengebäudes. Der 77-jährige Grundstücksbesitzer bemerkte die Flammen kurz nach Mitternacht und konnte gemeinsam mit seiner Ehefrau noch unverletzt ins Freie gelangen, bevor die Flammen auf das angrenzende Wohnhaus übersprangen. Die Löscharbeiten der Feuerwehr dauerten bis etwa 03.30 Uhr an. Das Gebäude ist derzeit nicht mehr bewohnbar. Das Ehepaar kam bei Verwandten unter. Kriminaltechniker werden den Brandort auf die mögliche Ursache hin untersuchen. Die weiteren Ermittlungen zum Verdacht einer fahrlässigen Brandstiftung dauern an.