Hier könnte auch Ihre Werbung stehen ...

Berlin: Im Ortsteil Karlshorst kam es am Montagabend zu einem Unfall zwischen einer Tram und einen PKW. Die Berliner Feuerwehr ist mit zahlreichen Kräften vor Ort. Der Unfall geschah in der Treskowallee/Waldowallee. Ein PKW Toyota ist auf der Kreuzung von einer Staßenbahn erfasst und etwa 50 Meter ins Gleisbett mitgeschliffen worden. Die feuerwehr musste schweres Gerät einsetzen.  Der Bahnverkehr der Linien M17 und M27 ruht vorerst (Q:bz.de). Mehr hierzu folgt später..