Hier könnte auch Ihre Werbung stehen ...

Landkreis Prignitz - Ins Krankenhaus geflogen – Gegen Mitternacht kam es in einer sozialen Einrichtung in Groß Pankow zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen zwei Zimmerbewohnern. Ein 54-jähriger Mann wurde dabei so schwer verletzt, dass er mit einem Hubschrauber in ein Berliner Krankenhaus geflogen wurde. Aufgrund der Schwere der zugefügten Verletzung hat die Mordkommission der Polizeidirektion Nord die Ermittlungen übernommen.

Landkreis Havelland, Premnitz, Mühlenweg - Täter im gestohlenen Wohnmobil festgenommen - Donnerstag, 15.08.2019, 06:07 Uhr - Gestern am frühen Morgen meldeten sich geschädigte Eheleute, die den Diebstahl ihres Wohnmobils bei der Polizei anzeigen wollten. Das Wohnmobil stand vor dem Haus der Geschädigten in Premnitz und muss nach 21:00 Uhr am Vortag durch Täter entwendet worden sein. Im Zuge der Anzeigenaufnahme wurde das gestohlene Fahrzeug in Fahndung gestellt und konnte kurz darauf von der Autobahnpolizei gestoppt werden.

Ketzin, Nauener Chaussee Pakete entwendet 16.08.2019 04:03 Uhr - Mit Entsetzen musste der Fahrzeugführer eines Lkws feststellen, dass unbekannte Täter sein Fahrzeug angegriffen haben. Der Fahrer informierte sofort die Polizei über den Angriff seines Fahrzeugs. Nach ersten Erkenntnissen entfernten die Täter auf unbekannte Weise die Verplombung des LKW-Anhängers und öffneten gewaltsam das angebrachte Vorhängeschloss.

Zu einem schweren Verkehrsunfall mit einem Krad kam es heute Morgen gegen 8.58 Uhr am Ortsausgang OT Güterfelde. Wie die Polizei mitteilte, war ein Motorrad im Kurvenbereich im Rollsplitt ausgerutscht und prallt daraufhin die Leitplanke. Der Fahrer (52) der Maschine erlitt dabei schwere Verletzungen. Ein Rettungshubschrauber der am Ort zur Unterstützung angefordert wurde, brachten den Verletzten in eine Fachklinik. Angehörige kümmerten sich um die Sicherstellung des Motorrads.

Landkreis Haveland, Milower Land, K 6327, zwischen Milow und Neudessau Dach einer Bushaltestelle in Flammen Donnerstag, 15.08.2019, 00:02 Uhr - Ein Zeuge bemerkte in der letzten Nacht beim Vorbeifahren Flammen an einem massiven Bushäuschen (Haltestelle: Neudessau Ost) am Ortsausgang von Neudessau. Er alarmierte die Feuerwehr und die Polizei, die wenig später am Brandort eintrafen.