Hier könnte auch Ihre Werbung stehen ...

Nachtrag - OSL - Gegen den am 01.10.2019 in Lauchhammer vorläufig festgenommen 25-jährigen Tatverdächtigten, wurde durch die Staatsanwaltschaft Cottbus wegen des dringenden Tatverdachts des versuchten Mordes, Antrag auf Erlass eines Haftbefehls beim Amtsgericht Senftenberg gestellt. Die vorläufige Festnahme des 18-jährigen Tatverdächtigten wurde aufgehoben, da sich eine unmittelbare Tatbeteiligung nicht erhärten ließ.

Landkreis Prignitz: Mit Trabant (Oldtimer) überschlagen – Mit einem Pkw Trabant befuhr ein 72-jähriger Prignitzer heute gegen 09.15 Uhr die Freyensteiner Chaussee. Am Ortsausgang kam der Wagen in einer Rechtskurve nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Auf der Seite liegend kam der Trabant zum Stillstand. Der 72-Jährige wurde verletzt und musste durch die Feuerwehr aus dem Wagen gerettet werden.

Nauen, Bundesstraße 5 - Betrunkener Autofahrer in falscher Fahrtrichtung 01.10.2019, 20:30 Uhr - Gleich mehrere Verkehrsteilnehmer, welche auf der Bundesstraße 5 unterwegs waren, meldeten sich am Dienstagabend bei der Polizei. Ein Pkw Toyota war zwischen den Abzweigen B 273 und Bredow in der falschen Fahrtrichtung unterwegs. Polizisten konnten den Toyota stoppen, nachdem dieser bereits gewendet hatte und nach Zeugenaussagen in Schlangenlinien in Richtung Berlin fuhr. Ein Atemalkoholtest bei dem 52-jährigen Autofahrer ergab einen Wert von 2,21 Promille.

Landkreis Havelland, Rathenow, Genthiner Straße Auffahrunfall mit verletzter Frau Montag, 30.09.2019, 15:54 Uhr - Eine 55-Jährige wurde gestern Nachmittag bei einem Auffahrunfall in Rathenow verletzt. Die Fahrerin eines Pkw Hyundai übersah aus Unachtsamkeit den vor ihr bremsenden Pkw Daihatsu, der von der 55-Jährigen gefahren wurde. Diese wurde bei dem Aufprall verletzt. Die Frau wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Erstmeldung: Wie heute bekannt wurde, kam es in Zehdenick zu einem tödlichen Verkehrsunfall. Ein PKW war aus einer Einfahrt herausgefahren, überfuhr eine Verkehrsinsel und prallte anschließend gegen einen PKW. Der 65-Jährige verstarb noch an der Unfallstelle, die Fahrzeugführerin des zwei PKW wurde mit Schocksymptom in ein Krankenhaus gebracht.