Hier könnte auch Ihre Werbung stehen ...

Oberhavel - Nach Drohungen Widerstand geleistet  – Ein 59-jähriger Deutscher bedrohte gestern Morgen im Lindenweg seine 56 Jahre alte ehemalige Lebensgefährtin aus Schwante mit dem Tode. Darüber hinaus drohte er an, das Haus anzünden zu wollen. Polizisten trafen den psychisch stark belasteten Mann kurz darauf an. Während der Kontrolle seiner Personalien leistete er Widerstand, konnte jedoch mit einfacher körperlicher Gewalt überwältigt werden.

Nachtrag: 15.28 Uhr/Falkensee, Spandauer Straße Polizeieinsatz Donnerstag, 08.08.2019, 06:30 Uhr - Am heutigen Morgen entdeckte ein Zeuge im Bereich eines Baustoffcenters mehrere, unter anderem mit Klebeband, befestigte Gasflaschen, die nach ersten Erkenntnissen dort nicht zugehörig waren. Da unklar war, ob von diesen Flaschen möglicherweise eine Gefahr ausgeht, wurde der Fundort in Absprache mit der Feuerwehr abgesperrt und Spezialisten des Landeskriminalamtes angefordert. Von den Sperrmaßnahmen waren drei Betriebe/Firmen betroffen, auch eine Waschstraße musste zeitweise ihren Betrieb einstellen.

Erstmeldung: Wie aktuell bekannt ist laufen seit dem Vormittag auf dem Gelände eines Baummarktes in Falkensee Einsatzmaßnahmen der Polizei- und Feuerwehr, auch das LKA Land Brandenburg ist am Ort. Es wurden wohl zwei Gasflaschen die nicht zum Baummarkt gehören gefunden zudem ein unbekanntes Paket. Das Landeskriminalamt hat sein Bombenentschärfer in Schutzanzügen eingesetzt.

Brieselang - Zeestow, Forstweg, Filiale der Mittelbrandenburgischen Sparkasse - Polizei sucht Dieb und Betrüger - Montag, 21.01.2019, 15:00 Uhr - 16:12 Uhr - Am Montag, den 21.01.2019 alarmierte eine Frau die Polizei, da sie nach einem Spaziergang mit ihrem Hund feststellte, dass eine Scheibe ihres Pkw eingeschlagen wurde. Dies geschah, während sie mit ihrem Hund spazieren ging. Das Auto hatte die Frau auf einem Parkplatz in Zeestow, Lindenstraße abgestellt. Aus dem Fahrzeug wurde unter anderem die EC-Karte der Frau gestohlen.

Landkreis Potsdam-Mittelmark, Landesstraße 86, Michelsdorf – Golzow Gegen Baum geprallt – Zwei Schwerverletzte Dienstag, 06. August 2019, 13:30 Uhr Aus noch zu ermittelnden Gründen kam am Dienstagnachmittag, der 36-jährige Fahrer eines VW Polo, zwischen den Ortslagen Michelsdorf und Golzow von der Fahrbahn ab. Das Fahrzeug fuhr dann zunächst zwischen zwei Straßenbäumen hindurch, bevor es in weiterer Folge gegen einen weiteren Straßenbaum prallte und dort zum Stillstand kam. Dadurch wurden sowohl er, als auch seine 31-jährige Beifahrerin schwer verletzt.