Werbefläche mieten ...

Landkreis Prignitz: Sparkasse in Bad Wilsnack überfallen - Am 04.12.2014 zwischen 18:00 Uhr bis 18:15 Uhr kam in der „Große Straße“ zu einem Überfall auf eine Sparkasse. Ein bisher unbekannter Täter betrat über den hinteren Bereich des Gebäudes die Räumlichkeiten der Bank. Die Bank hatte zu dieser Zeit bereits geschlossen. Nach bisherigen Erkenntnissen befanden sich zu dieser Zeit noch drei Bankangestellte in den Geschäftsräumen und wollten in Kürze in den Feierabend gehen. Der Täter führte bei der Tat eine Waffe mit sich und verlangte unter Vorhalt von den Bankangestellten Bargeld. Um welche Art Waffe es sich dabei handelt, wird derzeit noch ermittelt. Von einer Angestellten wurde Bargeld in bisher noch unbekannter Höhe herausgegeben. Nachdem der Täter das Geld erhielt, verließ dieser wieder rückwärtig das Gebäude. Nach ersten Erkenntnissen, soll der Täter mit einem Fahrrad in Richtung Opel-Autohaus geflüchtet sein. Personen wurden dabei nicht verletzt. Trotz einer sofort eingeleiteten Fahndung, konnte der Täter nicht mehr festgestellt werden.

Landkreis Potsdam-Mittelmark: PKW Überschlag bei Bad Belzig- Borne. Mit Skoda überschlagen 04.12.2014; 09.40 Uhr Zwischen Bad Belzig und Borne ist am Donnerstag auf der Kreisstraße 6933 eine 75 Jahre alte Frau mit ihrem Skoda nach links von der Fahrbahn abgekommen und hat sich überschlagen.

Kreis Spree-Neiße: Überholmanöver mit dramratischen Ausgang. Auf der L 49 zwischen Dubrau und Kathlow ereignete sich am Donnerstagvormittag gegen 11:20 Uhr ein schwerer Verkehrsunfall. Nach ersten Erkenntnissen stießen zwei PKW frontal zusammen. Ein PKW VW hatte nach ersten Zeugenaussagen einen anderen PKW und einen LKW überholt und stieß dann mit einem im Gegenverkehr befindlichen PKW DACIA zusammen.

Landkreis Havelland: Zwei PKWs auf B102 zwischen Rathenow und Premnitz zusammengeprallt. Verletzte bei Vorfahrtsunfall Dienstag, 02.12.2014; 21:47 Uhr Am späten Dienstagabend missachtete eine Renault-Fahrerin auf der B102 beim Abbiegen nach links in die Straße An den Flugzeughallen die Vorfahrt eines entgegenkommenden PKW Mercedes.

Potsdam-Mittelmark: Erste Bilanz zu Massenunfallserie auf Bundesautobahn 9 - AS Niemegk- AS Klein Marzehns Unfälle im Minutentakt 03.12.2014 Am Mittwochmorgen kam es auf der Autobahn 9 zwischen den Anschlussstellen Niemegk und Klein Marzehns in beiden Fahrtrichtungen zu mehreren Verkehrsunfällen. Offensichtlich wurden die Autofahrer durch den einsetzenden Nieselregen überrascht, der beim Auftreffen auf der Straße sofort gefror und eine bis zu drei Zentimeter dicke Eisschicht bildete. Zwischen 06.20 Uhr und 07.50 Uhr registrierte die Polizei zehn Verkehrsunfälle, die glücklicherweise ohne schwere Folgen blieben.