Werbefläche mieten ...

Oberhavel - Zu einem längeren Feuerwehr kam es am Mittwochabend im Ortsteil Borgsdorf. Die Straße unter den Eichen musste dafür bis in die Nacht hinein gesperrt werden. Die Feuerwehr musste wegen eines Gefahrstoffs (Chemikalie) in einem Nebengebäude, auf einem Grundstück mit speziellen Schutzanzügen vorangehen. Rettungskräfte darunter ein Noteinsatzfahrzeug sowie die Kriminalpolizei kamen ebenfalls zum Einsatz.

Landkreis Havelland, Dallgow-Döberitz, Seeburger Chaussee - Vorfahrt nicht beachtet - Mittwoch, 18.11.2020, 05:54 Uhr - Mit seinem PKW VW fuhr ein 79-jähriger Havelländer am frühen Morgen auf der Seeburger Chaussee (L20) von Seeburg kommend in Richtung Falkensee. Als er nach links auf die Auffahrt zur B5 einbiegen wollte, stieß er mit einem entgegenkommenden Kleintransporter zusammen.

Neuruppin – Nach dem Brand einer Strohmiete am 16.11. zwischen Kantow und Gottberg wurden zivile Polizeibeamte auf einen Pkw aufmerksam, der sich mit hoher Geschwindigkeit vom Brandort entfernt hatte. Der Fahrer des Wagens beschleunigte trotz der durch die Polizeibeamten gegebenen Anhaltesignale.

Landkreis Havelland, Rathenow, Schwedendamm - Erst Verkäuferin beschimpft, dann Polizisten geschubst - Dienstag, 17.11.2020, 08:10 Uhr - Mitarbeiter eines Geschäfts wiesen einen Kunden am heutigen morgen daraufhin, dass er in dem Laden eine sogenannte Gesichtsmaske tragen müsse, was jedoch nicht der Fall war. Daraufhin soll der Mann aggressiv reagiert und eine Mitarbeiterin massiv verbal bedroht haben.

Todesursachenermittlung in Kyritz – In der Nacht zum Sonntag verbrachten drei Personen aus Sachsen-Anhalt – eine 60-jährige Frau und zwei Männer im Alter von 51 und 54 Jahren – die Nacht in einer Bootshalle in der Seestraße. Gegen 03.30 Uhr fand die Frau die beiden Männer regungslos am Boden liegend vor und informierte die Polizei. Vermutlich kam es durch ein Heizgerät zu einer Kohlenmonoxidvergiftung.