Werbefläche mieten ...

Landkreis Havelland, Brieselang, August-Bebel-Straße - Mann randaliert am Bahnhof und spuckt Passanten an - Donnerstag, 04.02.2021, 14:00 Uhr - Durch einen Zeugen wurde die Polizei am Donnerstagnachmittag darüber informiert, dass am Bahnhof in Brieselang ein Mann randaliert und Fahrzeuge beschädigt. Die eingesetzten Polizeibeamten konnten einen 25-jährigen deutschen Staatsangehörigen antreffen. Erste Ermittlungen ergaben, dass der Mann zuvor aus einem Zug ausgestiegen war, in dem er sich bereits aggressiv verhalten haben soll.

Einsatzkräfte haben in der vergangenen Nacht einen Mann in Hakenfelde festgenommen. Der 31-Jährige Autofahrer hatte gegen 23.30 Uhr erst Anhaltesignale einer Funkstreifenbesatzung des Polizeiabschnitts 21 in der Klosterstraße ignoriert und war beim Davonfahren schließlich mit dem Pkw gegen zwei Polizeieinsatzfahrzeuge gefahren, die ihn stoppen wollten. Das von dem später Festgenommenen gesteuerte Fahrzeug war den Einsatzkräften in der Klosterstraße in Fahrtrichtung Altstädter Ring aufgefallen.

Landkreis Prignitz - Gem. Plattenburg – Ein 37-jähriger Prignitzer Fahrer eines Pkw Peugeot befuhr gestern gegen 20.15 Uhr die Bundesstraße aus Richtung Havelberg in Richtung Glöwen und kam aus bislang ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab. Bei der Kollision mit einem Straßenbaum verstarb der 37-Jährige an der Unfallstelle. Durch die Polizei wurden die Angehörigen informiert. Zur Beweissicherung wurde der Peugeot sichergestellt.

Erstmeldung: Polizei und Berliner Feuerwehr sind derzeit am Treptower Park im Einsatz, hier kam es am späten Dienstagabend zu einem folgen schweren Verkehrsunfall. Es mindestens ein Todesopfer gegeben. Weitere Personen wurden schwerverletzt bis schwerstverletzt. Ein PKW war wohl aus ungeklärter Ursache von der Straße abgekommen und fuhr anschließend gegen einen Baum, zum Stillstand kam der Unfallwagen erst an einem Container.

BAB 111/Hennigsdorf – Eisplatten lösten sich gestern Mittag vom Dach eines Sattelzuges, der zwischen den Anschlussstellen Hennigsdorf und Stolpe in Richtung Berlin unterwegs war. Die Platten beschädigten einen nachfolgenden Pkw Fiat an Motorhaube, Frontscheibe und Dach (Schaden ca. 2.000 Euro). Der 55-jährige Oberhaveler am Steuer blieb unverletzt. Der Fahrzeugführer des Sattelzuges – ein 30-jähriger Deutscher - konnte ermittelt werden.