Landeshauptstadt Potsdam: Notarzteinsatz in Teltower Vorstadt; Heinrich- Mann- Allee An der Haltestelle zusammen gebrochen 18.12.2014; 14.00 Uhr Am Donnerstagnachmittag ist ein 81 Jahre alter Potsdamer an der Straßenbahnhaltestelle Alte Friedhöfe in der Heinrich- Mann- Allee plötzlich zusammen gebrochen.

Landkreis Potsdam- Mittelmark: Busfahrer stirbt eingeklemmt bei tragischen Busunfall nahe Lühnsdorf- Buchholz. K 6932 Ein Toter und zwei Verletzte bei Verkehrsunfall 18.12.2014; 16.00 Uhr Bei einem Verkehrsunfall auf der Kreisstraße 6932 sind am Donnerstagnachmittag eine Person getötet und zwei Kinder verletzt worden. Nach bisherigen Erkenntnissen war ein 61-jähriger Mittelmärker mit seinem Omnibus der Linie 961 auf dem Weg von Lühnsdorf nach Buchholz, als er plötzlich nach rechts von der Straße abkam.

Potsdam-Mittelmark: Mehrere Verletzte bei Unfall mit Zwei LKWs und einen PKW - Vollsperrung der BAB 10. Bundesautobahn 10, südlicher Berliner Ring, zwischen dem Autobahndreieck Potsdam und der Anschlussstelle Ferch, Parkplatz ca. 1300 m vor der Anschlussstelle Ferch, Fahrtrichtung Frankfurt/ Oder Schwerer Verkehrsunfall auf Autobahnparkplatz Donnerstag, den 18.12.2014, 12.50 Uhr Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am frühen Donnerstagnachmittag auf einem Autobahnparkplatz Nahe der Anschlussstelle Ferch, auf dem südlichen Berliner Ring (BAB 10).

Ostprignitz-Ruppin: Eingeklemmte bei Unfall auf Bundesstraße 5. Wusterhausen (Dosse) – Aus Richtung Kyritz fuhr auf der Linksabbiegespur zur Kyritzer Straße langsam ein LKW, weil er die Vorfahrt gewährt wollte. Ein 77-jähriger VW-Fahrer kam aus der Kyritzer Straße und beabsichtigte nach links auf die Bundesstraße 5 zu fahren.

Kreis Oberhavel: 12-jähriger aus Birkenwerder wird vermisst – Polizei bittet um die Bevölkerung um Mithilfe  – Der seit zwei Jahren in einer Wohngruppe in Birkenwerder untergebrachter 12-jährige Nicolas Bauernhorst wird seit dem 16.12.14 vermisst. Der Junge ist als sehr zuverlässig bekannt. Er war am Vormittag in seiner Schule in Oranienburg und kam gegen 14.45 Uhr (25 Minuten später als üblich) wieder mit der S-Bahn nach Birkenwerder zurück zu seiner Wohnanschrift in der Lindenallee.