Hier könnte auch Ihre Werbung stehen ...

Landkreis Havelland, Bundesstraße 102, zwischen Hohennauen und dem Abzweig nach Wassersuppe - Unfall mit schwer verletztem Autofahrer - Sonntag, 08. Dezember 2019, 23:00 Uhr - Ein 32-Jähriger war am Sonntagabend auf der Bundesstraße 102 von Rathenow kommend in Richtung Rhinow unterwegs. In einer Linkkurve kam der PKW VW des Mannes aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab. Durch den Versuch gegenzulenken kam der Wagen dann nach links von der Fahrbahn ab und überschlug sich neben der Fahrbahn. Bei der Unfallaufnahme schilderte der Mann, dass er einem Reh ausweichen wollte und es so zum Unfall kam.

Nachtrag - Stadt Brandenburg an der Havel, Hohenstücken, Friedrich-Grasow-Straße Gefährliche Körperverletzung Montag, 09. Dezember 2019, 01:00 Uhr Eine 40-jährige Brandenburgerin hatte am Sonntagabend Besuch von ihrem 47-jährigen Bekannten bekommen. Beide sprachen im Verlauf des Abends offenbar stark dem Alkohol zu, was in weiterer Folge zu Streit zwischen den beiden führt. Grund und Ursache der Auseinandersetzung sind jedoch bislang noch unbekannter Natur. Offenbar eskalierte der Streit dann und der 47-Jährige schlug seine Gastgeberin mehrfach ins Gesicht. Diese wollte sich wohlmöglich dagegen wehren, griff nach einem Küchenmesser und stach nach ihrem Gast. Sie traf den Mann dabei in den Unterbauch, was eine Stichwunde nach sich zog, die zunächst von Rettungskräften, später dann in einem Krankenhaus behandelt wurden.

Landkreis Havelland, Nauen, Schützenstraße - Trunkenheit im Verkehr Sonntag, 08.12.2019, 1:52 Uhr - Am Sonntagmorgen stellte eine Streifenbesatzung einen 34- jährigen Nauener fest, welcher scheinbar unter Alkohol sein Fahrrad führte. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,77%. Die angeordnete Blutentnahme wurde im Klinikum Nauen durchgeführt.

Landkreis Havelland, Dallgow-Döberitz, Restaurant Räuberischer Diebstahl Samstag, 07.12.2019, 21:30 Uhr - Gegen 21:30 Uhr ereignete sich in einem Restaurant in Dalllgow-Döberitz eine Raubstraftat. Nach derzeitigem Ermittlungsstand betrat ein Familienmitglied des Inhabers das Restaurant, ging hinter die Bar und nahm einen Umschlag aus einem Regal. In dem Umschlag befand sich Bargeld des Restaurants. Des Weiteren forderte der Beschuldigte einen Mitarbeiter auf ihm sein Kellnerportemonnaie auszuhändigen.

Drei Tatverdächtige vorläufig festgenommen Fehrbellin – Gestern Abend gegen 20.15 Uhr befuhren zwei Traktoren die Straße zwischen Wall und Beetz (OHV) und kollidierten vorsätzlich mit einem Pkw der Marke BMW und mit einem Pkw der Marke Nissan. Mit einem der Traktoren wurde der Pkw BMW mit einer Transportgabel beschädigt. Verletzt wurde niemand. Vorangegangen ist dem eine Auseinandersetzung zwischen den jeweiligen Fahrern, die sich untereinander bekannt waren.