Hier könnte auch Ihre Werbung stehen ...

Havelland: Wegen eines Auffahrunfalls am Vormittag kam es auf der Ortsumfahrung B5 Nauen zu Verkehrsbehinderungen. In Fahrtrichtung Berlin waren drei Fahrzeuge zusammengestoßen darunter ein gepanzerter Geländewagen der Bundeswehr. Die Bundesstraße 5 musste zeitweise zwischen Nauen-West und Abzweig Neukammer komplett gesperrt werden.

Landeshauptstadt Potsdam; Potsdamer Havel Zwei Schiffsunfälle bei Versammlung auf der Havel Sonntag, 18.08.2019; 16.00 – 16.15 Uhr - Im Rahmen einer angemeldeten Versammlung auf der Potsdamer Havel, an der mehrere Boote teilnahmen, ereigneten sich zwei Schiffsunfälle, bei denen eine Person verletzt wurde. Der erste Unfall geschah um ca. 16.00 Uhr in Höhe der Speicherstadt. Hier schlug auf Grund einer Windböe der Baum eines Segelbootes um und verletzte ein neunjähriges Mädchen, welches mit seinen Eltern als Gast mit auf dem Boot und an der Versammlung teilnahmen.

Landkreis Havelland, Ketzin und Rhinow Alkohol und Drogen im Straßenverkehr Samstag, 17.08.2019, 22:35 Uhr und Sonntag, 18.08.2019 gegen 02:30 Uhr - Im Abstand von vier Stunden wurden zwei PKW in Ketzin kontrolliert. Bei dem ersten Fahrer konnte Alkoholgeruch wahrgenommen werden. Nachdem der Vortest 1,11 Promille ergab begleitete der Fahrer die Beamten ins Krankenhaus, wo die erforderliche Blutprobe entnommen wurde. Nach Sicherstellung des Führerscheins durfte der 26-jährige Mann den weiteren Heimweg antreten.

Landkreis Prignitz - Ins Krankenhaus geflogen – Gegen Mitternacht kam es in einer sozialen Einrichtung in Groß Pankow zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen zwei Zimmerbewohnern. Ein 54-jähriger Mann wurde dabei so schwer verletzt, dass er mit einem Hubschrauber in ein Berliner Krankenhaus geflogen wurde. Aufgrund der Schwere der zugefügten Verletzung hat die Mordkommission der Polizeidirektion Nord die Ermittlungen übernommen.

Landkreis Havelland, Premnitz, Mühlenweg - Täter im gestohlenen Wohnmobil festgenommen - Donnerstag, 15.08.2019, 06:07 Uhr - Gestern am frühen Morgen meldeten sich geschädigte Eheleute, die den Diebstahl ihres Wohnmobils bei der Polizei anzeigen wollten. Das Wohnmobil stand vor dem Haus der Geschädigten in Premnitz und muss nach 21:00 Uhr am Vortag durch Täter entwendet worden sein. Im Zuge der Anzeigenaufnahme wurde das gestohlene Fahrzeug in Fahndung gestellt und konnte kurz darauf von der Autobahnpolizei gestoppt werden.