Hier könnte Ihre Werbung stehen

Ostprignitz-Ruppin - Explosion in Einfamilienhaus - Am Abend des 23.10.2021 kam es gegen 18:00 Uhr aus bisher ungeklärter Ursache kam es zu einer Gasexplosion einer 11-kg Propangasflasche in einem Einfamilienhaus in der Dorfstraße in Lentzke. Der 55-jährige Bewohner befand sich zum Detonationszeitpunkt im Haus und wurde bei der Explosion schwer verletzt. Das Wohnhaus wurde in großen Teilen beschädigt und ist augenscheinlich einsturzgefährdet.

Lichtenberg - Tödliche Verletzungen erlitt ein Autofahrer in der vergangenen Nacht bei einem Verkehrsunfall mit einer Straßenbahn in Alt-Hohenschönhausen. Derzeitigen Erkenntnissen zufolge fuhr der 46-jährige Fahrer eines Personenbeförderungsunternehmens mit drei Fahrgästen im Alter von 23, 25 und 31 Jahren auf der Landsberger Allee von der Rhinstraße kommend in Richtung Weißenseer Weg. Laut Aussage eines Zeugen, soll der Mann mit seinem Pkw gegen 0.30 Uhr bei Rot nach rechts in die Liebenwalder Straße eingebogen sein. Dort stieß er mit einer Straßenbahn zusammen, deren 59-jähriger Fahrer in entgegengesetzter Richtung unterwegs war.

Landkreis Potsdam-Mittelmark, Bundestautobahn 10, zwischen den Anschlussstellen Groß Kreutz und Phöben, Richtung Hamburg - Vom eigenen Anhänger überholt - Freitag, 22. Oktober 2021 12:48 Uhr - Am Freitagmittag ereignete sich auf der Bundesautobahn 10 ein Verkehrsunfall mit einem PKW und dessen Anhänger. Auf dem Anhänger war ein PKW geladen. Aus bislang ungeklärter Ursache geriet der Anhänger des Gespanns ins Schleudern und löste sich vom Zugfahrzeug.

Uckermark – Templin – 45-jährige Frau tot aufgefunden - Ein Angehöriger fand am Morgen des 22. Oktober eine 45-Jährige tot in ihrer Mietwohnung in der Ringstraße auf. Zur Zeit ist noch unklar, woran die Frau verstarb. Da sich ein Tötungsdelikt derzeit nicht ausschließen lässt, leitete die Kriminalpolizei der Direktion ein Todesermittlungsverfahren ein.

Oberhavel - Erstmeldung – Nach Medienberichten hat sich am Dienstagabend eine Gewalttat in einem Wohngebiet (Ernst-Thälmann-Straße) in Velten ereignet. Zwei Männer waren in Streit geraten, wobei es zu einer Auseinandersetzung kam, eine Person (42) wurde dabei mit einem Messer niedergestochen und schwerverletzt. Der Tatverdächtige konnte zunächst fliehen, wurde aber in Tatortnähe festgenommen.

Wetterwarnungen

Werbefläche