Werbefläche mieten ...

Landkreis Havelland, Nauen, Bredower Weg -  Dienstag, 01.12.2020, 13:30 Uhr - Während einer Streifenfahrt sahen Polizeibeamte am Dienstagnachmittag, wie ein Jugendlicher von einer anderen Person auf einem Gehweg geschlagen wurde. Als der Täter bemerkte, dass die Polizisten kommen, rannte er weg. Trotz Nacheile konnte er nicht mehr gestellt werden.

Schulevakuierung nach Gasaustritt - Kremmen – Gestern gegen 14.15 Uhr fiel bei Arbeiten in den Kellerräumen einer Schule in der Ruppiner Chaussee ein Leck an der Gasheizung auf. Ein Havariedienst kam zum Einsatz, zusätzlich wurden die Feuerwehr und Polizei informiert. Insgesamt wurden 50 Schüler und Lehrer evakuiert. Diese konnten nach der Reparatur der Anlage das Gebäude wieder betreten.

Nauen, Berliner Straße - Unfallort unerlaubt verlassen - Dienstag, 01.12.2020, 18:50 Uhr - Zeugen informierten am Dienstagabend die Polizei über einen Verkehrsunfall in der Berliner Straße in Nauen. Ein Pkw BMW war gegen ein Verkehrszeichen gestoßen und die Fahrzeugführerin anschließend einfach weitergefahren. Anhand des von den Unfallzeugen mitgeteilten amtlichen Kennzeichens konnte die Wohnanschrift der Fahrzeughalterin ermittelt werden.

Brieselang, Wielandstraße - Verkehrsunfall mit Linienbus Dienstag, 01.12.2020, 07:15 Uhr - Beim Rückwärtsfahren stieß ein Linienbus am Dienstagmorgen gegen eine in der Wielandstraße in Brieselang stehende Mülltonne. Alle Insassen blieben unverletzt. Die 35 Fahrgäste wurden in einem Ersatzbus weitertransportiert. Angaben zur Schadenshöhe konnten zum Zeitpunkt der Unfallaufnahme noch nicht gemacht werden.

Landkreis Potsdam-Mittelmark, Zeuden, Zeudener Dorfstraße - Mit Kleintransporter überschlagen - Montag, 30. November 2020, 11:50 Uhr - Offenbar weil der 19-jährige Fahrer eines Paketdienstleisters am Montagvormittag Unaufmerksam war, kam er in weiterer Folge von der Fahrbahn ab. Der Renault überschlug sich daraufhin und war anschließend nicht weiter fahrbereit. Dessen Fahrer wurde durch den Aufprall verletzt. Rettungskräfte kümmerten sich kurz darauf um den Mann und brachten ihn für weitere Untersuchungen in ein umliegendes Krankenhaus.