Werbefläche mieten ...

Havelland - Zeestow. Am frühen Dienstagabend rückte die Feuerwehr der Gemeinde Brieselang zu einem Gewerbebrand am Ortsrand von Zeestow aus. Bei einer Firma in der Bredower Straße hatte es gebrannt. Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr mussten auf dem Firmengelände einen Container mit Bauschutt löschen. Warum sich Schutt entzündet hat, ist unklar.

Video - Havelland - Am heutigen Dienstagnachmittag kam es in der Kirschallee in Paaren/Glien zu einem Verkehrsunfall mit einer Verletzten Person. Die Fahrzeugführerin eines Suzuki Swift ist aus bisher ungeklärter Ursache nach links von der Dorfstraße abgekommen und mit einem Kirschbaum am Straßenrand kollidiert. Der Aufprall war so gewaltig das im Unfallfahrzeug die Airbags auslösten. Nach Polizeiangaben wurde die Fahrerin (20) verletzt, Rettungskräfte behandelten sie am Unfallort. Einsatkräfte der Feuerwehr sicherten die Unfallstelle und den verunfallten PKW.

Landkreis Havelland, Ketzin, Rathausstraße Brand in leerstehender Scheune Dienstag, 09.06.2020, 01:45 Uhr - Aus noch ungeklärter Ursache ist in der vergangenen Nacht ein Brand in einem seit längerem leerstehenden Gebäude (Scheune) in Ketzin ausgebrochen. Zeugen hatten Brandgeruch wahrgenommen und die Feuerwehr alarmiert. Diese konnte das Feuer in dem Gebäude, das direkt an die Stadtverwaltung angrenzt, löschen und ein Übergreifen verhindern. Nach bisherigen Erkenntnissen wurde niemand verletzt.

Stadt Brandenburg an der Havel, Schmöllner Weg, Bahnstrecke Berlin-Magdeburg - Person von Zug erfasst und tödlich verletzt - Montag, 08. Juni 2020, 23:40 Uhr / 01:30 Uhr - Wie der Brandenburger Polizei in der Nacht zum Dienstag bekannt wurde, kam es am späten Montagabend, auf der Bahnstrecke Berlin – Magdeburg, in der Nähe des Schmöllner Weges zu einer Kollision zwischen einem Personenzug und einer Person. Die Person wurde durch den Zusammenstoß tödlich verletzt. Da der Triebwagenführer zunächst von einem Zusammenstoß mit einem Wildtier ausging, setzte er seine Fahrt bis zum nächsten Bahnhof in Kirchmöser fort.

Landkreis Potsdam-Mittelmark, BAB 10, zwischen AS Potsdam-Nord und AS Spandau Richtung Hamburg Umgekippter LKW-Anhänger verliert Ladung - Montag, 08.06.2020, 05:13 Uhr - Der 27-jährige Fahrer eines LKW mit Anhänger befuhr die BAB 10 in Fahrtrichtung Hamburg und kam zwischen den AS Potsdam-Nord und Spandau aus noch ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab. Bei dem Versuch gegenzulenken schaukelte sich der Anhänger auf und kippte nach links.