Werbefläche mieten ...

Landkreis Havelland, Dallgow-Döberitz, Havelpark - Raub im Einkaufsmarkt Kaufland - Mittwoch, 01.07.2020, 11:06 Uhr - Der Ladendetektiv eines Einkaufsmarktes informierte die Polizei darüber, dass ein Unbekannter soeben versucht habe, Waren zu stehlen. Die eingesetzten Beamten überprüften unmittelbar den Nahbereich, konnten jedoch keine Tatverdächtigen feststellen. Nach ersten Erkenntnissen hatte der Ladendetektiv über die Videoüberwachung beobachtet, wie eine unbekannte männliche Person mehrere hochwertige alkoholische Getränke in einen Beutel verstaut und ohne zu bezahlen den Laden wieder verlassen hatte. Der Mitarbeiter sprach den Tatverdächtigen daraufhin an, worauf der Unbekannte nach ihm schlug.

Ostprignitz-Ruppin - Geldautomat in Wittstock (Dosse) gesprengt  – Heute Morgen gegen 02.35 Uhr meldeten Zeugen einen lauten Knall im Bereich eines Einkaufsmarktes in der Meyenburger Chaussee. Hier hatten unbekannte Täter einen im Eingangsbereich des Marktes aufgestellten Geldausgabeautomaten augenscheinlich gesprengt. Sie hatten sich zuvor gewaltsam Zutritt zum Markt verschafft. Der Tatort wurde kriminaltechnisch untersucht. Die Täter gelangten an die Geldkassetten und entwendeten diese.

Stechow-Ferchesar, Bundesstraße 188 Von der Fahrbahn abgekommen 30.06.2020, 14:00 Uhr  - Aus bisher nicht bekannter Ursache kam ein Lastwagen am Dienstagnachmittag auf der Bundesstraße 188 zwischen Stechow und Rathenow Ost von der Fahrbahn ab. Dabei geriet die Zugmaschine in den Straßengraben. Der Anhänger blockierte die Fahrbahn an einer aufgrund einer Kurve unübersichtlichen Stelle.

Havelland - Dallgow-Döberitz, Döberitzer Weg - Höhenbeschränkung nicht beachtet - 30.06.2020, 07:45 Uhr Auf dem Gelände eines Einkaufszentrums in Dallgow-Döberitz verkeilte sich am Dienstagmorgen ein Wohnmobil unter einer Höhenbeschränkung und blockierte dadurch den Verkehr. Der Fahrer hatte die Höhe beim Befahren des Parkdecks offenbar falsch eingeschätzt. Das Fahrzeug konnte wieder befreit werden und blieb fahrbereit.

Landkreis Potsdam-Mittelmark, BAB 2 zwischen AS Ziesar und AS Wollin in Richtung Dreieck Potsdam - Mann nach Unfall verstorben - Dienstag, 30.06.2020, 07:26 Uhr und 08:12 Uhr Vermutlich aufgrund von Unachtsamkeit fuhr am Dienstagmorgen der Fahrer eines PKW auf einen vorausfahrenden LKW auf. Dabei wurde die 47-jährige Beifahrerin des PKW leicht verletzt und kam ins Krankenhaus. Auch ein Rettungshubschrauber kam zum Einsatz und brachte einen Notarzt an die Unfallstelle. Hierfür und für die Aufräumarbeiten wurde die Richtungsfahrbahn kurzfristig voll gesperrt. Der entstandene Schaden wird auf etwa 20.000 Euro geschätzt. Der Fahrer des PKW sowie der LKW-Fahrer blieben unverletzt.