Schwerer Unfall bei Königswusterhausen, 1 Toter Vier Verletzte – Dahme-Sreewald

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertung)
Loading ... Loading ...

Brandenburg – Dahme-Spreeald – 23-jähriger stirbt bei Tragischen Unfall nahe Königswusterhausen - Mehrere Fahrzeuge kollidiert – Am Donnerstagabend kam es auf der Straße zwischen Königs Wusterhausen und Senzig zu einem tragischen Verkehrsunfall. In einer Linkskurve geriet der Anhänger eines LKW auf die Gegenfahrspur. Hier kam es zur seitlichen Kollision mit einem PKW VW. Im Anschluss schleuderte der LKW-Anhänger nach rechts gegen zwei Bäume. Der Anhänger wurde nun zurück auf die Straße geschleudert, stellte sich quer und kollidierte frontal mit einem entgegenkommenden PKW VW und einem PKW Opel. Letztendlich wurde der Anhänger erneut nach rechts gegen einen Baum geschleudert und kam am rechten Straßenrand zum Stehen.

Bei dem Unfall wurden der Fahrer des zweiten PKW VW und sein Beifahrer schwer verletzt. Die beiden Insassen des LKW erlitten leichtere Verletzungen. Alle wurden in umliegende Krankenhäuser eingeliefert. Für den 23-jährigen Opel-Fahrer kam jede Hilfe zu spät. Der Mann war so schwer verletzt worden, dass er noch am Unfallort verstarb. Die Insassen des ersten PKW VW blieben unverletzt. Die Sachschadenshöhe wurde auf mindestens 20.000,- Euro geschätzt.

Videowerbung



Polizeidirektion Süd

Kommentieren

Designed by Theme Junkie.