Hier könnte auch Ihre Werbung stehen ...

Wetterlage mit Hinweis auf Straßenglätte, von Mitternacht bis Montagmittag vor Schneefall mit Gefahr durch Glätte auf den Straßen. Warnung gilt für alle landkreise Brandenburgs und Berlin. Sonntag, 28.12.14, 17:30 Uhr Heute Nacht aufkommender Schneefall, am Vormittag langsam abziehend.

Am Nachmittag von Norden her Auflockerungen. Entwicklung der WETTER- und WARNLAGE für die nächsten 24 Stunden bis Montag, 29.12.14, 17:30 Uhr: In der Nacht zum Montag greift von Nordwesten her ein kleinräumiges Tiefdruckgebiet über, das bis Montagabend den Nordosten Deutschlands überquert. Nachfolgend setzt sich am Dienstag erneut schwacher Zwischenhocheinfluss durch. In der Nacht zum Montag kommt von Nordwesten her leichter SCHNEEFALL auf. Dabei können Neuschneemengen zwischen 1 und 5 cm fallen. Auch am Montagvormittag halten die Schneefälle an, auch dann sind nochmals Schneehöhen von 1 bis 3 cm möglich. Danach tritt noch GLÄTTE durch den gefallenen Schnee auf. Nächste Aktualisierung: spätestens Sonntag, 28.12.14, 20:30 Uhr Warnung mit Zusatz - gültig von: Montag, 29.12.2014 00:00 Uhr bis: Montag, 29.12.2014 09:00 Uhr ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst am: Sonntag, 28.12.2014 17:55 Uhr Gegen 23 Uhr beginnt von Norden her leichter Schneefall, die erwarteten Neuschneemengen werden meist zwischen 1 bis 5 cm erwartet. Verbreitet wird es glatt.