Hier könnte auch Ihre Werbung stehen ...

Garmisch-Partenkirchen, 16. Juli 2019 (w&p) — Gesundheit und Natur im Einklang: Genau das erleben die Teilnehmer der Präventionswoche in Garmisch-Partenkirchen, dem Heilklimatischen Kurort der Premium Class. Erstmals ist auch die Waldbadetherapie Teil des Angebots. Durch die Kombination von Gesundheitswanderungen und Waldbaden wird die wohltuende Wirkung des Heilklimas und der unberührten Natur in Garmisch-Partenkirchen spürbar.

Die Teilnahme der gesundheitsfördernden Wanderwoche wird von den Krankenkassen bezuschusst. Vom 30. September bis 4. Oktober 2019 findet die Kompaktpräventionswoche „Gesundheitswandern am Fuße der Zugspitze“ in Garmisch-Partenkirchen statt. In dieser Zeit stehen Gesundheit und Wohlbefinden im Vordergrund. Das Besondere passiert dabei unterwegs: Gemeinsam mit den zertifizierten Gesundheitswanderführerinnen und Klimatherapeutinnen der GaPa Tourismus GmbH wandern die Teilnehmer zu den schönsten Plätzen in der Natur rund um den heilklimatischen Kurort der Premium Class. Dort werden je nach Thema der Tour spezielle Mobilisations-, Kraft- und Koordinationsübungen angeleitet und absolviert, aber auch wichtige Tipps zum Ausdauertraining im Heilklima oder zur richtigen Belastung gegeben. Auf dem Programm steht dabei erstmals auch das Waldbaden.

In Japan unter dem Begriff „shinrin yoku“ bereits seit vielen Jahren eine eigene Gesundheitslehre, spricht die Therapie dem Eintauchen ins frische Grün des Waldes heilende Wirkung zu. Auch wissenschaftlich ist bewiesen, dass dieses therapeutische Walderlebnis gesundheitsfördernd ist und eine positive Wirkung auf Körper und Geist hat. „Man bewegt sich ruhig und langsam, das Ich wird zum Ziel“, erklärt Klimatherapeutin, Entspannungscoach und Waldbadetherapeutin bei GaPa Tourismus, Franziska Ostler. Die Teilnahme an der Präventionswoche vom 30. September bis 4. Oktober 2019 kostet 100 Euro. Bis zu 80 Euro werden unter Angabe der „Kurs-ID 20190516-111 0661 Gesundheitswandern“ von Krankenkassen im Rahmen von Präventionsangeboten nach §20 SGB V rückerstattet. Alle Informationen dazu finden Interessierte auf der Website der jeweiligen Krankenkasse unter „zertifizierte Präventionsangebote“. Weitere Informationen zu Preisen, Inhalten oder Anmeldung zur Präventionswoche „Gesundheitswandern am Fuße der Zugspitze“ gibt es direkt über das Gesundheits-Eck Garmisch-Partenkirchen unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder +49 8821 180 77 36.

Über Garmisch-Partenkirchen „Entdecke Deine wahre Natur“: Diese Philosophie steht als zentrale Vision der facettenreichen Bergregion am Fuße der Zugspitze. Als Heilklimatischer Kurort der Premium-Class bietet Garmisch-Partenkirchen mit ursprünglicher Landschaft und klarer Luft ideale Bedingungen, um neue Energie zu tanken und abzuschalten. Das ganzjährige Outdoor-Angebot, zahlreiche Freizeitaktivitäten, wohltuende Gesundheits- und Wellnessmöglichkeiten und eine große Auswahl an Unterkünften laden sowohl Sportler als auch Freizeiturlauber zum Genießen und Verweilen ein.

Den Trend hin zu Produkten aus der eigenen Region greift Garmisch-Partenkirchen mit der neuen Lokalmarke „Inser Hoamat“ auf. Und auch kulinarisch hat die bayerische Erlebnis-Destination — von selbstkreierten Pralinen bis Dosenbrot — einiges an regionalen Köstlichkeiten zu bieten. Eindrucksvolle historische Fassaden und liebevoll bemalte Häuser sowie die herzliche Gastlichkeit prägen eine Atmosphäre von Offenheit und Lebensfreude im Ort, die begeistert, berührt und lange wirkt. www.gapa.de