Werbefläche1

Netflix und Co. drängen bereits seit Jahren das traditionelle Fernsehen in den Hintergrund. Streaming-Dienste haben vor allem den Vorteil, dass Sie fernsehen können, wann es ihnen passt. Sie brauchen sich nicht an bestimmte Zeiten halten und nicht mehr länger ärgern, dass Sie zum Ausstrahlungszeitpunkt eines fantastischen Filmes nicht zu Hause sind. Bei manchen Streaming-Diensten können Sie sogar Filme und Serien herunterladen. Nachdem deutsche Fernsehsender bemerkt haben, dass Ihnen die Zuschauer zugunsten von Netflix davonlaufen, haben sie nachgelegt. Zwei der aktuellsten deutschen Streaming-Dienste sind RTL+ und Joyn. Aber welcher von beiden ist besser?

RTL+

Aus TVNow ist nun RTL+ geworden und umfasst als Streaming-Dienst sämtliche Fernsehsender, die zur RTL-Gruppe gehören. Dies schließt Sender wie ntv, Vox, RTL Zwei sowie Nitro mit ein. Insgesamt umfasst das Angebot von RTL+ 14 Sender, auf denen Sie auch Live-Ausstrahlungen ansehen können.

RTL+ gibt es als kostenfreie Version im Browser mit eingeschränkter Auswahl, doch ohne Live-Sender. Andernfalls bieten sich Ihnen zwei Abo-Versionen, um RTL+ auch über eine App zu schauen. Die Abos können Sie 30 Tage lang testen, sind jeweils monatlich kündbar und bieten Ihnen folgende Vorteile:

4,99 €/Monat für das Premium-Abo:

- Serien aus der Eigenproduktion 1 Woche vor Ausstrahlung ansehen (z. B. GZSZ)

- Zugriff auf RTL Originals

- Zugriff auf Live-Sender in HD

- Streaming auf einem Gerät wie z. B. Smart-TV, Smartphone oder Tablet

7,99 €/Monat für das Premium Duo Abo

- Zugriff auf PayTV-Sender

- Downloadfunktion für ausgewählte Inhalte

- Streaming auf 2 Geräten gleichzeitig möglich

Angebot von RTL+

Bei RTL+ können Sie zahlreiche Serien schauen, wie beispielsweise:

- Alarm für Cobra 11

- Shopping Queen

- Unter uns

- Wer wird Millionär?

- Der Bachelor

- Vikings

- The Good Doctor

- Schitt’s Creek

Auch am Filmangebot mangelt es bei RTL+ nicht:

- The Circle

- Jumanji

- Shrek

- Fifty Shades of Grey

- Girl’s Night Out

- Passagier 23

Fernsehsender von RTL+ im Überblick

  1. RTL

  2. Vox

  3. RTL2

  4. ntv

  5. Nitro

  6. RTLup

  7. Voxup

  8. Super RTL Primetime

  9. Toggo plus

  10. Now!

  11. RTL Crime

  12. RTL Passion

  13. RTL living

  14. Geo TV

Funktionen bei RTL+

Damit Sie Ihre liebsten Filme und Serien immer mit einem Klick parat haben, bietet Ihnen RTL+ eine Merkliste. Teilweise können Sie Ihre Lieblingstitel herunterladen, aber leider nicht aufnehmen. Die Bildqualität können Sie bei RTL+ selbst einstellen und durch den Bild-in-Bild-Modus können Sie parallel mit einer anderen App Online Automatenspiele spielen. Serien und Filme können Sie jederzeit pausieren oder von Anfang neu abspielen lassen, allerdings nicht, wenn es sich um Live-Sendungen handelt.

Joyn

Joyn wurde von der ProSiebenSat.1-Mediengruppe ins Leben gerufen und versucht mit seinem Angebot Netflix sowie Amazon Prime Video Konkurrenz zu machen. Joyns Angebot ist entsprechend sehr ähnlich dem, was Sie auf Netflix zu sehen kriegen. Sein Angebot umfasst einschließlich PayTV-Sendern etwa 70 Fernsehsender, worunter sich auch Live-Sender sowie manche in HD-Qualität befinden. Logischerweise enthält das Senderangebot von ProSiebenSat.1 die eigenen Kanäle wie eben Pro7, Sat.1 und Kabel1. Darüber hinaus befinden sich im Joyn-Angebot jedoch auch öffentlich-rechtliche Sender wie ARD und ZDF. Bis auf die Sender von RTL erhalten Sie bei Joyn ein sehr umfassendes Angebot, fast wie mit normalem Kabelfernsehen.

Zugang zu Joyn erhalten Sie sowohl kostenfrei mit begrenzter Auswahl als auch als monatlich kündbares Abo. Im Abo Joyn+ erhalten Sie auch Zugang zu PayTV-Sendern, was bei dem kostenfreien Zugang nicht der Fall ist. Allerdings können Sie mit dem Abo Joyn nur auf einem Endgerät streamen. Beim kostenlosen Zugang können Sie Joyn auf so vielen Endgeräten streamen, wie sie möchten.

Angebot von Joyn

Auf Joyn können Sie eine Vielzahl beliebter Serien streamen:

- MacGyver

- Grey’s Anatomy

- Fargo

- Doctor Who

- Seattle Firefighters

- Beauty and the Beast

Aber auch das Filmangebot ist in der Mediathek nicht zu verachten:

- Transformers

- Die Tribute von Panem

- Spider Man

- The Wolf of Wallstreet

- Venom

- 27 Drsses

Fernsehsender von Joyn im Überblick:

  1. ProSieben

  2. ProSieben Maxx

  3. ProSieben FUN

  4. Sat.1

  5. Sat.1 Gold

  6. Sat.1 Emotions

  7. kabel eins

  8. kabel eins Doku

  9. kabel eins Classics

  10. Tele 5

  11. DMAX

  12. Sixx

  13. Comedy Central

  14. N24

  15. N24 Doku

  16. ZDF

  17. ZDFneo

  18. ZDFinfo

  19. 3Sat

  20. Arte

  21. Phoenix

  22. ServusTV

  23. ARD

  24. Tagesschau24

  25. ARD-Alpha

  26. WELT

  27. HGTV

  28. Primetime

  29. One

  30. KiKA

  31. nick

  32. TLC

  33. Eurosport 1

  34. Eurosport 2

  35. Sport1

  36. Sport1+

  37. Red Bull TV

  38. eSports1

  39. MTV

  40. Deluxe Music

  41. CNBC

  42. Bloomberg Television

  43. RiC

  44. Discovery Channel

  45. Animal Planet

  46. WDR (mit mehreren Regionalversionen)

  47. NDR (mit mehreren Regionalversionen)

  48. MDR (mit mehreren Regionalversionen)

  49. BR (mit mehreren Regionalversionen)

  50. SWR (mit mehreren Regionalversionen)

  51. Rbb (mit mehreren Regionalversionen)

  52. Radio Bremen TV

  53. hr

  54. SR

Funktionen bei Joyn

Wie bei Netflix gibt es auch bei Joyn eine Merkliste, unter der Sie sich Ihre Lieblingstitel abspeichern können oder was Sie unbedingt schauen wollen. Es gibt bei Joyn weder eine Download- noch eine Aufnahmefunktion. Ihre Lieblingstitel können Sie entsprechend nur so lange anschauen, wie sie online bei Joyn angeboten werden. Auch gibt es leider bei Joyn keine Möglichkeit, die Wiedergabe zu pausieren oder neu starten. Untertitel sind bei Joyn nur teilweise verfügbar. Dafür passt sich beim Streaming von Joyn die Bildqualität automatisch Ihrer Internetbandbreite an.

RTL+ oder Joyn - wer ist nun besser?

Allgemein gesagt hängt die Auswahl ganz von Ihrem eigenen Geschmack ab. Wenn Sie Serien lieben und am liebsten das halbe Fernsehangebot streamen wollen würden, ist Joyn vielleicht die bessere Wahl mit der umfangreichen Senderauswahl. Dafür ist das Angebot gegenüber RTL+ zudem etwas günstiger. RTL+ bietet für seine 14 Sender, die man komplett nur als Premium Duo-Abo sehen kann doch relativ wenig zu einem Abo-Preis, der Ihnen bei Joyn und Netflix mehr bietet.