Am 18. April 2019 wird die Landesgartenschau (LAGA) in Wittstock/Dosse eröffnet. Aus diesem Anlass wirbt eine Lok der Linie RE 1 als Botschafter für die Landesgartenschau Wittstock/Dosse und insbesondere für das „Grüne Klassenzimmer“ und „Klasse unterwegs“, dem Schulprojekt von DB Regio Nordost. 

Andreas Zylka, Regionalleiter Personal DB Regio Nordost: „Lehrkräften wird mit Hilfe der Online-Plattform „bahn.de/klasse-unterwegs“ die Ausflugsplanung leicht gemacht. Für jede Altersgruppe und jedes Unterrichtsfach gibt es passende Exkursionsziele in Berlin, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern.“

Gemeinsam verlosen die Landesgartenschau Wittstock/Dosse und DB Regio Nordost 25 Klassenausflüge mit der Bahn ins „Grüne Klassenzimmer“. Für interessierte Lehrer wird am Donnerstag, dem 18.4.2019 von 10 bis 12 Uhr eine Hotline geschaltet: 030 4433 9159.

Die Entrauchungssteuerung, die sogenannte Übergeordnete sicherheitsgerichtete speicherprogrammierbare Steuerung (ÜSSPS), wurde Ende der letzten Woche vom Übergeordneten Sachverständigen (ÜSV) TÜV Rheinland final geprüft und ohne Mängel freigegeben. Gestern (Montag 15.04.2019) wurden der Flughafengesellschaft die Prüfberichte für alle Segmente der hochkomplexen Siemens-Anlage vom TÜV übergeben.

Erstmeldung: Aktuell ist der Flugbetrieb am Flughafen Schönefeld eingestellt, alle Maschinen werden umgeleitet. Das schreibt der FBB: 16.04.2019 09:45 Einschränkungen im Flugbetrieb Derzeit ist die Abfertigung in Schönefeld eingestellt. Maschinen im Anflug werden umgeleitet.

Potsdam. Ermittler der gemeinsamen Ermittlungsgruppe (GEG) Berlin Brandenburg haben am 19. März 2019 einen 22-jährigen Einbrecher festgenommen. Dieser ist mutmaßlich Mitglied einer Bande deutscher Tatverdächtiger, die in mindestens 14 Fällen Einbrüche in Gewerbebetriebe in Berlin, Brandenburg und Sachsen begangen hat. Ziel der Einbrüche waren Bargeld und Schlüssel von Firmenfahrzeugen, die dann selbst entwendet werden sollten. Bei der Durchsuchung der Wohnung des 22-jährigen Tatverdächtigen wurden Beweismittel zu Einbrüchen aufgefunden und sichergestellt.

Im Zeitraum von zwei Monaten überfielen drei noch unbekannte Täter sechs Verbrauchermärkte in Brandenburg und Berlin. Sie gingen immer gleichermaßen vor. Jeweils an einem Dienstag oder Donnerstag betrat einer der Täter als letzter Kunde kurz vor Geschäftsschluss einen roten Netto- Markendiscount. Nachdem er den Kassenbereich passiert hatte, wurde er von den anderen beiden Tätern vor dem Ausgang abgefangen und wieder in den Markt geführt.

Landkreis Potsdam-Mittelmark, BAB 10, zwischen AS Ferch und Michendorf, Fahrtrichtung Frankfurt (Oder) - Schwerer Unfall mit vier beteiligten Fahrzeugen auf der BAB 10 Freitag, 15.02.2019, 11:31 Uhr - Zu einem Auffahrunfall, mit insgesamt vier beteiligten Fahrzeugen, kam es heute Mittag gegen 11:30 Uhr auf der BAB 10 zwischen den Anschlussstellen Ferch und Michendorf in Fahrtrichtung Frankfurt. Insgesamt wurden sieben Personen leicht verletzt und in umliegende Krankenhäuser gebracht.