Elbe-Elster, Lieskau: Gegen 12:15 Uhr am Freitagmittag ereignete sich ein folgenschwerer Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 96 zwischen Betten und Lieskau. Nach derzeitigem Erkenntnisstand war ein PKW KIA aus bislang nicht geklärter Ursache in den Gegenverkehr geraten, touchierte dort zunächst einen VW und stieß dann frontal mit einem SEAT zusammen. Der 47-jährige SEAT-Fahrer wurde dabei schwer verletzt und verstarb noch an der Unfallstelle.

Kurzmeldung - Landkreis Oberspreewald-Lausitz - Nach ersten Erkenntnissen wurde auf der #A13 in Fahrrichtung Dresden ein LKW von einer Windböe erfasst und kippte um.

Havelland - Falkensee / Brandenburg  - Wegen des Verdachts der Bedrohung mit einer Pistole wurde ein Polizeianwärter der Polizeiakademie heute vom Ausbildungsbetrieb ausgeschlossen. Derzeitigen Erkenntnissen zufolge soll der 18-jährige Berliner Polizeischüler gestern gegen 18.15 Uhr einen 19-Jährigen vor einer Schule in Falkensee mit einem waffenähnlichen Gegenstand bedroht haben.

Land Brandenburg/Neuruppin - Yasmina in den Niederlanden aufgefunden Gransee - Die seit dem 31.12.2017 vermisste, inzwischen zehn Monate alte Yasmina wurde am gestrigen Tag durch niederländische Polizeibeamte unversehrt in Obhut genommen. Hintergrund des Vermisstenfalls ist ein offenbar eskalierter Sorgerechtsstreit zwischen der 18 Jahre alten Mutter und dem 39 Jahre alten Kindsvater.

Potsdam (ots) - In der Nacht von Montag zu Dienstag manipulierte ein 24-Jähriger in einem ICE vor zwei jungen Frauen an seinem Geschlechtsteil. Bundespolizisten nahmen den Mann am Potsdamer Hauptbahnhof fest.

Landeshauptstadt Potsdam, Neue Fahrt, Nördliche Innenstadt Mann springt ins Wasser und ertrinkt Montag, 15.01.2018, 12:30 Uhr Zeugen alarmierten die Polizei über eine männliche Person, die sich freiwillig an der Neuen Fahrt in Potsdam ins Wasser begeben haben soll. Während des Notrufes konnte der Zeuge die Person noch im Blick behalten.