Hier könnte auch Ihre Werbung stehen ...

Am 18. April 2019 wird die Landesgartenschau (LAGA) in Wittstock/Dosse eröffnet. Aus diesem Anlass wirbt eine Lok der Linie RE 1 als Botschafter für die Landesgartenschau Wittstock/Dosse und insbesondere für das „Grüne Klassenzimmer“ und „Klasse unterwegs“, dem Schulprojekt von DB Regio Nordost. 

Andreas Zylka, Regionalleiter Personal DB Regio Nordost: „Lehrkräften wird mit Hilfe der Online-Plattform „bahn.de/klasse-unterwegs“ die Ausflugsplanung leicht gemacht. Für jede Altersgruppe und jedes Unterrichtsfach gibt es passende Exkursionsziele in Berlin, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern.“

Gemeinsam verlosen die Landesgartenschau Wittstock/Dosse und DB Regio Nordost 25 Klassenausflüge mit der Bahn ins „Grüne Klassenzimmer“. Für interessierte Lehrer wird am Donnerstag, dem 18.4.2019 von 10 bis 12 Uhr eine Hotline geschaltet: 030 4433 9159.

 

Feierlicher Festakt mit Vertretern aus Berlin und Brandenburg Taufpaten beim Festakt am Brandenburger Hauptbahnhof waren Ralf Reinhardt, Landrat Ostprignitz-Ruppin, Jörg Gehrmann, Bürgermeister Wittstock/Dosse, Christian Hernjokl, Geschäftsführer Landesgartenschau Wittstock/Dosse 2019, Bernd Arm, Abteilungsleiter Angebotsplanung und Infrastruktur beim Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg (VBB), Mareike Homann, Grünes Klassenzimmer, Grüne Liga Berlin und Andreas Zylka, Regionalleiter Personal DB Regio Nordost.

Zur Landesgartenschau in Wittstock/Dosse 2019 werden in der Prignitz viele tausend Besucherinnen und Besucher erwartet. Damit diese bequem und umweltfreundlich an- und abreisen können, haben die Länder Berlin und Brandenburg auf der Regional-Express-Linie RE6 mehr Verkehrsleistung bestellt. Zwischen dem 18. April und 6. Oktober 2019 fährt der RE 6 auch am Wochenende im Abschnitt Neuruppin – Wittstock/Dosse - Wittenberge jede Stunde. Und auch in den Abendstunden wird das Angebot ab Wittstock/Dosse ausgeweitet. 

Während der Landesgartenschau verkehren die Züge der RE6 jeden Tag – auch am Wochenende - im Stundentakt zwischen Berlin Gesundbrunnen -Neuruppin – Wittstock/Dosse und Wittenberge. Auf dem vielfrequentierten Abschnitt zwischen Wittstock/Dosse und Berlin fahren die meisten Züge durchgehend mit zwei Zugteilen. Den Fahrgästen stehen damit wesentlich mehr Sitzplätze zur An- und Abreise zur Verfügung. Zusätzlich werden zum Regelfahrplan ab Wittstock/Dosse zwei spätere Fahrten angeboten. Diese starten jeweils gegen 22 Uhr in Richtung Wittenberge und Richtung Neuruppin. 

Hinweis: Vom 6. bis 17. Mai 2019 kommt es auf der RE6 Wittenberge – Neuruppin – Berlin sowie auf der RB55 Kremmen – Hennigsdorf wegen Baumaßnahmen zu Einschränkungen.

Reisenden wird empfohlen sich auch unter bahn.de/aktuell sowie in den Apps DB Streckenagent, DB Navigator und VBB-App „Bus und Bahn“ zu informieren.