Hier könnte auch Ihre Werbung stehen ...

Brandenburg: Wetterinfo für die folgenden 24. Stunden bis 04.12.2014, Wetter-Hinweis für alle Brandenburger Landkreise: Havelland + Oberhavel + Prignitz + Ostprignitz-Ruppin + Brandenburg/Havel + Potsdam-Mittelmark + Potsdam + Dahme-Spreewald + Teltow-Fläming + Elbe-Elster + Oberspreewald-Lausitz + Spree-Neiße + Cottbus + Oder-Spree + Märkische-Oderland + Barnim + Uckermark. Die Wetterlage in den nächsten 24 Stunden hat sich durch aufkommenden Sprühregen und leichten Schnellfall in einigen Landesteilen, etwas gefährlicher Entwickelt. Es hat bereits mehrere Unfälle auf den Autobahnen ua. der A9 sowie auch der A24 gegeben.  Es wird örtlich leicht bis mäßigen Frost nach Norden geben.

Es muss mit Glätte bzw Glatteisbildung auf den Straßen gerechnet werden. In den Brandenburger Landkreisen kann es vorallem in den Südlichen Landesteilen durch leichten Schneefall, lokal weiterhin zu Glätte kommen aber auch Glatteisbildung wegen Sprühregen ist nicht ganz ausgeschlossen. Fahrzeugführer/innen sollten sich besser auf die Witterungsbedingungen einstellen. In der bereits angefangenen meterologischen Winterzeit, ist es ohnehin besser lieber zeitig los fahren und vor allem „runter vom Gas“. Lieber langsam und vorausschauend fahren aber sicher am Ziel (Q:dwd). Stand: 03.12.2014/10.51 Uhr