Hier könnte auch Ihre Werbung stehen ...

Brandenburg: Wetterhinweis für alle  Landkreise im Land Brandenburg sowie der Hauptstadt Berlin. Von Mittwoch den 10.12.2014 bis vorerst 18 Uhr. Diese Brandenburger Landkreise sind davon betroffen: Märkisch-Oderland ++ Oder-Spree ++ Spree-Neiße ++ Oberspreewald-Lausitz ++ Cottbus ++ Elbe-Elster ++ Ostprignitz-Ruppin + Prignitz + Havelland + Oberhavel + Es muss mit Windgeschwingkeiten bis zu 60 km/h gerechnet werden.  Warnstufe-2 in:  Brandenburg/Havel + Potsdam-Mittelmark + Potsdam + + Teltow-Fläming + Barnim + Dahme-Spreewald + Berlin. Der Deutsche Wetterdienst warnt eindringlich bei: Regen, Schneeregen sowie Schneefall mit Glätte aber auch ötlich Glatteisgefahr. Es kann in den Kreisen bei Warnstufe 2. auf den Straßen, sehr gefährlich werden. Glätte durch starke Reifablagerungen auf den Straßen und Wegen sind möglich. Verkehrsunfälle sind meistens die Folge, wegen nicht angepasster Geschwindigkeit entsprechend der Witterung. Nicht vergessen "besonders gefährlich glatt kann es auf Brücken sein" Fahrzeugführer/innen sollten unbedingt auf die Witterungsbedingungen einstellen. In der meterologischen Winterzeit, ist es ohnehin besser lieber früher los zu fahren und vor allem „runter vom Gas“. Lieber langsam und vorausschauend fahren aber sicher ans Ziel kommen (Q:dwd). Stand: 10.12.2014/11.28. Uhr