Hier könnte auch Ihre Werbung stehen ...

Update/12.12.204-13.36 Uhr - Brandenburg+Berlin: Wetterhinweis für die Landkreise im Land Brandenburg. Wetterwarnung Stufe 2.(Unwetterartiger Sturm möglich). Es besteht bereits ab den frühen Morgenstunden in einigen Landkreisen. Warnung vor Sturm bis Orkanböen: Ostprignitz-Ruppin + Prignitz + Havelland + Oberhavel + Brandenburg/Havel + Potsdam-Mittelmark + Potsdam + Brandenburg/Havel + Dahme-Spreewald + Teltow-Fläming + Elbe-Elster + Oberspreewald-Lausitz + Spree-Neiße + Cottbus + Oder-Spree + Märkische-Oderland + Barnim + Uckermark.

Die Wetterlage von Freitagabend bis Samstagvormittag kann auf Brandenburgs Straßen, sehr gefährlich werden.  Verkehrsunfälle sind meistens die Folge, wegen nicht angepasster Geschwindigkeit entsprechend der Witterung. Okantief "Billie" wird sich in vielen Landkreisen seine Weg frei pusten. Es muss mit plötzlich umstürzende Bäume oder abbrechende Äste gerechnet werden.  Lieber langsam und vorausschauend fahren aber sicher ans Ziel kommen. Nachts kaum abschwächender Wind. Am Freitag Windzunahme und stürmische, im Norden teils auch Sturmböen. Entwicklung der WETTER- und WARNLAGE für die nächsten 24 Stunden bis Freitag, 12.12.14, 20:30 Uhr: Ein umfangreiches Tiefdruckgebiet mit Zentrum nördlich von Schottland sorgt für einen wechselhaften und windigen Wettercharakter. Während der Nacht zum Freitag nähert sich dann ein Tiefausläufer, nach dessen Überquerung bleibt das wechselhafte und sehr windige Wetter bestehen. In der Nacht zum Freitag sind bei etwas nachlassendem Wind weiterhin WINDBÖEN um 55 km/h möglich. Am Freitag ist wieder eine Windzunahme zu erwarten, dann werden STÜRMISCHE BÖEN um 65 km/h, im Norden mitunter auch STURMBÖEN um 80 km/h (Bft 8 bis 9) auftreten. Nächste 

(Q:dwd,uwz). Stand: 12.12.2014/13.32 Uhr

Nachtrag: Es treten Sturmböen um Südwest mit Geschwindigkeiten zwischen 65 und 85 km/h (18 und 24 m/s, 34 und 47 kn, Bft 8 und 9) auf, Im weiteren Verlauf lässt der Wind etwas nach, so dass die Warnung voraussichtlich in abgeschwächter Form verlängert wird. ACHTUNG! Hinweis auf mögliche Gefahren: Es können zum Beispiel einzelne Äste herabstürzen. Achten Sie besonders auf herabfallende Gegenstände.