Hier könnte auch Ihre Werbung stehen ...

Land Brandenburg: Für die Nacht bis in den Morgenstunden des 17.12.2014 ist vorerst keine Wetterwarnung nötig. Es kann stellenweise nur zu Straßenglätte kommen. Ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst am Dienstag, 16.12.14, 20:30 Uhr In der Nacht zu Mittwoch stellenweise Glätte durch Überfrieren möglich.

Am Tage aufkommender Regen bei 3 bis 6 Grad. Entwicklung der WETTER- und WARNLAGE für die nächsten 24 Stunden bis Mittwoch, 17.12.14, 20:30 Uhr: Auf der Südwestflanke eines Sturmtiefs über Skandinavien fließt aus westlichen Richtungen weiter feuchte und recht milde Luft in den Nordosten Deutschlands. In der Nacht und auch am Vormittag kann streckenweise GLÄTTE durch ÜBERFRIERENDE Nässe auftreten, sonst sind am Mittwoch keine Warnungen zu erwarten. Nächste Aktualisierung: spätestens Mittwoch, 17.12.14, 04:30 Uhr