Hier könnte auch Ihre Werbung stehen ...

Kreis Prignitz: Glück im Unglück bei Zugunfall an unbeschrankten Bahnübergang nahe Pritzwalk. Nach Medienberichte wurde am Dienstagabend an einem unbeschrankten Bahnübergang ein PKW mit zwei Insassen von einen Zug erfasst.

Die Rigionalbahn war zum Zeitpunkt des Unfallereignisses nur mit zwei Fahrgäste besetzt. Rettungskräfte brachten die zwei schwerverletzten PKW Insassen in ein Krankenhaus. Zur Ursache des Unglücks ermittelt nun die zuständige Polizeidienststelle (Q:maz.de). Näheres hierzu folgt..