Hier könnte auch Ihre Werbung stehen ...

Nordrhein-Westfalen / Stadt Köln. Wie der EXPRESS zuerst berichtete gibt es für das Rathaus der Stadt Köln eine Bombendrohung in der von einem dunklen Sportrucksack in der Nähe des Haupteingangs die Rede ist.

Nordrhein-Westfalen - Brand im Parkhaus am Flughafen Münster-Osnabrück Aus bislang unbekannter Ursache kam es gegen 19:30 Uhr im Parkhaus A in Greven, Airportallee zum Brand eines Pkw. Nach den ersten Erkenntnissen am Brandort dehnte sich das Feuer auf weitere geparkte Pkw aus. Derzeit ist die Feuerwehr mit starken Kräften vor Ort um das Schadenfeuer zu löschen. Die Polizei leitet den Verkehr ab. Die Anzahl der betroffenen Pkw kann noch nicht abschließend benannt werden.

Trossingen/ A81 (ots) Auf der Autobahn 81 zwischen den Anschlussstellen Tuningen und Villingen-Schwenningen ist am Samstagabend gegen 20.30 Uhr ein Autofahrer tödlich verunglückt, weil er mit einem Fels auf der Fahrbahn zusammenstieß. Dieser etwa drei Tonnen schwere Fels hatte sich kurz zuvor von einem Hang unweit der Autobahn gelöst. Der massive Steinquader stürzte den Hang hinab und kam auf der Fahrbahn zum Liegen.

Baden-Würtemberg - Autofahrer bei Frontalzusammenstoß mit Lastwagen tödlich verletzt  -  (ots) - Bei einem Frontalzusammenstoß auf der B523 zwischen Trossingen und Villingen-Schwenningen ist am Dienstagnachmittag ein 59-jähriger Autofahrer tödlich verletzt worden. Gegen 17.30 Uhr fuhr der 59-Jährige mit seinem Mazda auf der Bundesstraße von Trossingen in Richtung Villingen. Auf Höhe von Dauchingen lenkte er seinen Pkw aus unbekanntem Grund nach links auf die Gegenfahrbahn. Dort kam ein Lastwagen entgegen. Der LKW-Fahrer versuchte sofort nach rechts auszuweichen, was aber wegen der Leitplanken nur bedingt möglich war.

Landkreis Kelheim. Wie bereits berichtet, wurde am frühen Abend des 2. Oktober 2019 ein Mann durch einen zunächst unbekannten Tatverdächtigen erschossen, ein weiterer Mann wurde schwer verletzt. Im Zuge der sofort eingeleiteten Fahndung nahm die Polizei im Stadtgebiet von Abensberg gegen 19:30 Uhr zwei tatverdächtige Männer (30 und 41 Jahre alt) fest. Kurz nach 18:00 Uhr ging bei der Einsatzzentrale des Polizeipräsidiums Niederbayern über Notruf die Mitteilung ein, dass auf einem Parkplatz eines Einkaufszentrums in Abensberg mehrere Schüsse gefallen sind. Zahlreiche Streifenfahrzeuge der PI Kelheim sowie mehrerer benachbarter Polizeidienststellen fuhren sofort den Tatort an.

Sachsen-Anhalt - Am 30.09.2019 ereigneten sich auf Grund des Sturmes ein Schwerer Verkehrsunfall, dabei verlor eine Person ihr Leben. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen befuhr ein 41-jähriger VW-Fahrer gegen 08:30 Uhr die L124 aus Richtung Nudersdorf in Richtung Straach, als etwa 30 Meter nach dem Ortseingang Straach ein Baum abknickte und auf das fahrende Fahrzeug stürzte. Der 41-jährige Fahrzeugführer wurde im Fahrzeug eingeklemmt.