Werbefläche mieten ...

Freising - In Moosburg stürzte heute ein Sportflugzeug ab. Die beiden Insassen verstarben noch an der Unfallörtlichkeit. Die Absturzursache ist bislang unklar. Die Kripo ermittelt. Am Samstag Gegen 12:00 Uhr wurde der Absturz eines einmotorigen Sportflugzeugs auf dem Gelände eines Flugplatzes in Moosburg gemeldet. Für die Insassen der Maschine kam jede Hilfe zu spät. Beide Männer verstarben noch an der Unglücksstelle. Im Einsatz waren neben zwei Hubschraubern rund 100 Rettungskräfte, darunter die Feuerwehren aus Moosburg und Mauern sowie das THW Freising.

Niedersachsen - Celle (ots) - Am Montagnachmittag kam es in der Celler Altstadt zu einem Raubüberfall mit anschließendem Schusswaffengebrauch. Dabei wurde ein Mann tödlich verletzt, ein anderer Mann wurde nach notärztlicher Versorgung schwerverletzt ins Krankenhaus eingeliefert. Bei den beiden Männern handelt es sich um die mutmaßlichen Täter. Nach ersten Erkenntnissen begaben sich die beiden bewaffneten Täter gegen 15:50 Uhr in das Juweliergeschäft in der Neuen Straße, offenbar mit dem Ziel, dieses zu überfallen.

Gem. Ludwigslust-Parchim - BAB 24, km 92, FR Hamburg (ots) - Am Samstag, den 12.09.2020 ereignete sich gegen 05:45 Uhr auf der Bundesautobahn 24 zwischen den Anschlussstellen Wöbbelin und Hagenow ein Verkehrsunfall mit einem Reisebus. Der 47-jährige tschechische Fahrzeugführer lenkte seinen Doppelstockbus aus Prag kommend in Richtung Hamburg. Aus bisher unbekannter Ursache kam der Reisebus nach rechts von der Fahrbahn ab und kippte auf die rechte Fahrzeugseite.

Baden-Würtemberg - Villingen-Schwenningen (ots) - Vermutlich eine technische Störung an seinem Luftfahrzeug zwangen am heutigen Mittwoch gegen 15.00 Uhr den 66 Jahre alten Piloten eines Flugzeuges vom Hersteller Dornier im Bereich zwischen den beiden Stadtbezirken Villingen und Schwenningen am Neckar zu einer Notlandung auf einer landwirtschaftlichen Nutzfläche. Die Notlandestelle befindet sich nördlich der Landesstraße 173 zwischen dem Gewann Schwalbenhag und dem Wohngebiet Schilterhäusle unweit der dortigen bebauten Gebiete.

In Mecklenburg-Vorpommern wird ab dem 04. September der Tagestourismus wieder erlaubt. „Die Öffnung ist ein notwendiger Schritt und ein wichtiges Signal, auf das die Branche und auch viele Gäste lange gewartet haben. Der Tagestourismus ist für die Tourismuswirtschaft im Land ein wichtiges Standbein. Als Wirtschaftsminister hätte ich daher von Anfang an gerne auf die Beschränkungen für den Tagestourismus verzichten wollen.

Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten 23.08.2020, Halberstadt – Am 23.08.2020 um 10:10 Uhr befuhr ein 85-​jähriger Mann aus Klostermannsfeld mit seinem Pkw Honda die B 242 aus Richtung Trautenstein in Richtung Tanne. Auf Höhe einer Rechtskurve kam der 85-​Jährige Mann, aus bislang ungeklärter Ursache, auf die Gegenfahrbahn. Dort befuhr gerade eine Gruppe von zehn Kradfahrern die B 242 aus Richtung Tanne kommend, in Richtung Trautenstein. Aufgrund des Abkommens auf die Gegenfahrbahn streifte der 85-​jährige Fahrzeugführer mit seinem Pkw zunächst einen 37-​jährigen Kradfahrer aus Mittenwalde, der dahinter befindliche 28-​jährige Kradfahrer aus Stahnsdorf kam durch dieses plötzliche Unfallgeschehen zu Fall, wurde aber nicht von dem Pkw des 85-​jährigen Mannes touchiert. Beide Kradfahrer erlitten leichte Verletzungen.