Werbefläche

Nordrhein-Westfalen - Erstmeldung nach Durchzug von Sturmtief Franz in der Eifelregion Roetgen. Nach Medienberichte wurden durch eine Windhose (Tornado) mehrere Hausdächer abgedeckt und teils-schwerbeschädigt, auch mehrere Straßenbäume stürzten reihenweise um. Es wurde sogar ein PKW auf die Seite geschleudert. Der Verkehr kam zeitweise zum erliegen.

Es haben auch Augenzeugen berichtet, das Straßenlaternen regelrecht umgeknickt worden sind. Die Feuerwehr der Gemeinde ist mit allen Kräften im Einsatz.

 

Quelle: wdr, aachener-nachrichten.de