Hier könnte auch Ihre Werbung stehen ...

Erstmeldung: Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am letzten Sommertag diesen Jahres im Weimarer Land. Wie bisher bekannt ist, verlor der Fahrer (79) im OT Reisdorf (Bad Sulzaer)die Kontrolle üben seinen Geländewagen der Marke SUV und erfasst einen Passantin anschließend prallte der Wagen frontal gegen einen massiven Garagenpfeiler. Bei dem schweren Unfall verstarben die Beifahrerin und die Passantin (71) sowie ein Hund. Der Fahrer selbst überlebte, erlitt aber lebensgefährliche Verletzungen.

Es ist im Monat September bereits der zweite schwere Unfall mit einem Geländesportwagen vom Typ SUV, bei dem mehrere Menschen ums Leben, erst Anfang des Monats starben vier Menschen darunter ein Kleinkind in Berlin-Mitte.

Quelle: mdr, rpn24