Hier könnte auch Ihre Werbung stehen ...

Nordrhein-Westfalen - Uedem (ots) Als Einsatzkräfte der Feuerwehr und Polizei vor Ort auf der Mühlhoffstraße eintrafen, brannten mehrere Gebäudeteile des dort ansässigen Unternehmens für Umformtechnik in voller Ausdehnung, wobei es auch zu einer erheblichen Rauchentwicklung kam. Die Feuerwehr war am Sonntagmorgen, 29.12.2019, gegen 08.10 Uhr alarmiert worden. Während der noch andauernden Löscharbeiten leitete die Polizei den Verkehr von der Boxteler Bahn in beiden Fahrtrichtungen ab.

Die Brandursache ist zurzeit nicht geklärt. Erste Anzeichen deuten darauf hin, dass der Brand an mehreren Stellen ausgebrochen ist. Die Kriminalpolizei, die auch wegen Verdachts der Brandstiftung ermittelt, hat daher den Brandort beschlagnahmt. Menschen kamen bei dem Brand nicht zu Schaden. Die Schadenshöhe wird derzeit auf einen höheren sechsstelligen Betrag geschätzt. Die Ermittlungen dauern an.