Werbefläche mieten ...

Hessen - Hofheim (ots) Am Freitag, den 10. Juli 2020, gegen 20:50 Uhr ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall auf der Landesstraße 3018, zwischen Hofheim - Langenhain und Hofheim - Wildsachsen. Ein 18-jähriger Hofheimer befuhr einen SUV der Marke Chevrolet, aus Richtung Hofheim - Langenhain kommend, in Fahrtrichtung Hofheim - Wildsachsen. Aus derzeit noch nicht geklärter Ursache kam der Personenkraftwagen von der Fahrbahn nach rechts ab, geriet daraufhin in die Böschung und stieß mit einem Baum zusammen.

Durch den Zusammenstoß verstarben insgesamt drei Mitfahrer im Alter von 17 bis 18 Jahren, welche aus Hofheim und Wiesbaden stammen. Der Fahrer überlebte den Verkehrsunfall schwer verletzt, wobei von einem Ableben nicht auszugehen ist. Die Verkehrsunfallörtlichkeit wurde für mehrere Stunden vollständig gesperrt. Im Rahmen der Verkehrsunfallaufnahme kam es unter anderem zu einem Einsatz des Polizeihubschraubers. Ferner wurde ein Unfall-Sachverständiger hinzugezogen. Der Regionale Verkehrsdienst der Polizeidirektion Main-Taunus hat die Ermittlungen übernommen und bittet Zeugen Kontakt unter 06190 - 93 60 - 0 oder über die Polizeistation Hofheim am Taunus, Tel. 06192 - 20 79 - 0, aufzunehmen.