Werbefläche mieten ...

Schleswig-Holstein: Schwerer Zugunfall mit tödlichen Ausgang im Kreis Stormann. Nach ersten Erkenntnissen wurde ein PKW am Bahnübergang zw. Rümpel und Rohlfshagen auf der Bahnstrecke Lübeck. Hamburg zvon einer Regionalbahn erfasst und rund 500 Meter weit mitgerissen.

Der völlig zerstörte Wagen verkeilte sich dabei unter dem Triebwagen. In weiterer Folge erfasste ein weiterer Zug den Trümmerhaufen des PKW. Die 200 Fahrgäste wurden später aus den Waggons, mit Unterstützung der Feuerwehren evakuiert (Q: ndr.de, n24). Mehr hierzu folgt später..