Werbefläche mieten ...

Potsdam - Der Filmpark Babelsberg öffnet pünktlich zum Ferienstart in Berlin/ Brandenburg seine Tore: Ab 14. Oktober sind Besucher (letztmalig in der Saison 2020) zum vergnüglichen Blick in Stunt- und Westerhows, Kulissen, Sets und nicht zuletzt das legendäre Action-Kino willkommen. Auch die exklusiven Filmset-Touren mit Original GZSZ-Außenset und dem Abstecher auf die Insel Lummerland sollte sich niemand entgehen lassen.

Halloweenzeit im Freizeitpark Karls  - Vom 2. Oktober bis zum 1. November 2020 verwandeln sich Karls Erlebnis-Dörfer wieder in aufregende Gruselkulissen. Geister mit bösen Blicken schweben gespenstisch über die Köpfe von Besuchern und unheimliche Erlebnisse auf den sonst so friedlichen Höfen sorgen für Herzklopfen und Gänsehaut. Zwischendrin warten kreative Deko-Artikel und alle notwendigen Halloween-Accessoires, um das eigene Heim schaurig-schön zu gestalten oder seine Liebsten erschrecken zu können.

Im Rahmen des havelländischen Festaktes zum 30. Jahrestag der Deutschen Einheit hat Landrat Roger Lewandowski am Donnerstag, den 1. Oktober 2020, eine Fotoausstellung im Ribbecker Schlossgarten eröffnet. Sie zeigt historische und aktuelle Motive von Orten, die für die Entwicklung des Landkreises Havelland exemplarisch sind. Drei Wochen lang können sich Interessierte die insgesamt 16 Stelen nun anschauen.

Sachsen - Der größte Freizeitpark in Mitteldeutschland startet ab 03. Oktober Halloween - Mit dem Herbst beginnt bei BELANTIS die schaurig-schönste Jahreszeit: Vom 3. Bis 31. Oktober 2020 bietet Mitteldeutschlands beliebtester Freizeitpark das Halloween-Highlight des Jahres für alle Abenteurer und Gruselfans: Mit viel Liebe zum Detail ist der Park für Halloween dekoriert und verströmt eine wohlige Grusel-Atmosphäre. Zudem können Gruselfreunde bei verlängerten Öffnungszeiten von 10 Uhr bis 20 Uhr an allen fünf Samstagen im Oktober das Halloween-Spezial erleben.

Havelland - Das beliebte Nauener Laternenfest fällt in diesem Jahr aufgrund der Corona-Lage aus. Dies teilte am Dienstag Michael Nagel, der neue Feuerwehr-Fördervereinsvorsitzende, mit. Er sagte: „Die Organisatoren vom Förderverein und alle Akteure des Laternenfests sind ziemlich traurig darüber, dass das Fest abgesagt werden muss. Damit sind auch die bereits weit voran geschrittenen Planungen hinfällig.“ So musste der Termin mit dem Strausberger Fanfarenzug storniert werden.

Die heute in Potsdam eröffnete EinheitsEXPO zum Tag der Deutschen Einheit steht nach Überzeugung von Bundesratspräsident Dietmar Woidke für das Miteinander im geeinten Deutschland. Anlässlich seines Rundgangs zur Eröffnung der vierwöchigen Schau sagte der brandenburgische Ministerpräsident: „Angesichts der Pandemie haben wir aus der Corona-Not eine Einheits-Tugend gemacht. Auf unserer EinheitsEXPO präsentiert sich ein modernes Deutschland im dreißigsten Jahr der Einheit. Unser Motto „WIR miteinander“ passt dazu bestens und Potsdam bietet dafür einen exzellenten Rahmen.“