Werbefläche mieten ...

Havelland - Das beliebte Nauener Laternenfest fällt in diesem Jahr aufgrund der Corona-Lage aus. Dies teilte am Dienstag Michael Nagel, der neue Feuerwehr-Fördervereinsvorsitzende, mit. Er sagte: „Die Organisatoren vom Förderverein und alle Akteure des Laternenfests sind ziemlich traurig darüber, dass das Fest abgesagt werden muss. Damit sind auch die bereits weit voran geschrittenen Planungen hinfällig.“ So musste der Termin mit dem Strausberger Fanfarenzug storniert werden.

Die heute in Potsdam eröffnete EinheitsEXPO zum Tag der Deutschen Einheit steht nach Überzeugung von Bundesratspräsident Dietmar Woidke für das Miteinander im geeinten Deutschland. Anlässlich seines Rundgangs zur Eröffnung der vierwöchigen Schau sagte der brandenburgische Ministerpräsident: „Angesichts der Pandemie haben wir aus der Corona-Not eine Einheits-Tugend gemacht. Auf unserer EinheitsEXPO präsentiert sich ein modernes Deutschland im dreißigsten Jahr der Einheit. Unser Motto „WIR miteinander“ passt dazu bestens und Potsdam bietet dafür einen exzellenten Rahmen.“

Karls Erlebnis-Dörfer locken ab dem 11. September zum großen Herbsttreiben / Spektakuläre Riesenkürbisse bilden Blickfänge Mit einem Kürbismarkt und jeder Menge kulinarischen Angeboten rund um das beliebte Herbstgemüse läuten Karls Erlebnis-Dörfer am 11. September 2020 die goldene Jahreszeit ein. Wer sich das Vergnügen nicht entgehen lassen möchte, hat bis zum 1. November 2020 Zeit, mehrere Tausend Kürbisse aus zehn Sorten, darunter seltene Bischofsmützen-, Muskat- und Mikrowellenkürbisse, zu bestaunen, zu kosten oder zu kaufen. Kaum zu übersehen werden spektakuläre Züchtungen von sogenannten „Atlantic Giants“ sein. Die rund 500 kg schweren Kürbisse wurden extra für Karls gezüchtet und in nur 100 Tagen auf ihr Erntegewicht gebracht.

Havelland - Funkstadt Nauen ■ Am 15. August ist es wieder soweit: Das jährliche Stadtevent „Nauen auf Roll‘n“ feiert sein fünftes Jubiläum. Der fünfte Geburtstag findet aufgrund der Maßnahmen rund um COVID-19 jedoch etwas anders statt als geplant. Die Zuschauer haben die Möglichkeit das gesamte Event live bei Youtube auf dem Kanal von Never Enough Streetstore zu verfolgen, denn auf das Gelände dürfen maximal 50 Zuschauer kommen plus Fahrer und Helfer. 

Reise-Plattform Travelcircus untersuchte 59 Freizeitparks in Deutschland / Karls führend in verschiedenen Kategorien - Karls Erlebnis-Dörfer sind vom Berliner Online-Reiseanbieter Travelcircus für ihre Familienfreundlichkeit, für ihr kindgerechtes Angebot und als Insider-Freizeitpark ausgezeichnet worden. Der aktuellen Untersuchung nach, in der 59 Freizeitparks unter die Lupe genommen und mehr als 2.300 Daten recherchiert und bewertet wurden, rangieren Karls Erlebnis-Dörfer in Rövershagen und in Koserow auf Platz eins und sieben der besten Familienfreizeitparks in Deutschland. Karls Erlebnis-Dorf in Warnsdorf schaffte es auf Platz neun der besten Freizeitparks für Kiddies (Bewertungsgrundlage: Angebote für Vierjährige) und Karls Erlebnis-Dorf in Zirkow sicherte sich Platz drei der Top-Insider-Freizeitparks.

Brandenburg - Die ehemalige sowjetische Kommandantur auf dem Truppenübungsplatz Döberitzer Heide, der vor 16 Jahren von der Heinz Sielmann Stiftung erworben wurde, wird zum Besucherzentrum der Heinz Sielmann Stiftung umgebaut. Dank Fördergeldern des Landes Brandenburg wird das nunmehr möglich. Am Dienstag, den 21. Juli 2020, übergab Guido Beermann, Minister für Infrastruktur und Landesplanung, den Förderbescheid aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung in Höhe von 3,4 Millionen Euro. Das Projekt war Bestandteil des StadtUmland-Wettbewerbs „Potsdam und Partner gemeinsam natürlich verbunden“.